Winterhochzeit in Tracht

WinterhochzeitLiebe brennt auch im Winter heiß

Die Idee dieses Styled Shoots stammt von Stephanie Köppl, die mit ihrer Eventagentur Liebesdienst Hochzeiten und Feste organisiert.

Zusammen mit der Fotografin Sandra Gehmair wurde im Herbst 2014 in Konzept erarbeitet und Partner organisiert, die ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen für das Shooting dieser Winterhochzeit unter dem Motto „Pracht in Tracht“ einbrachten.

Entstanden ist ein wunderschönes Vorbild für eine Winterhochzeit.

Julia & Lukas – ein echtes Paar, das durch ein Gewinnspiel ermittelt wurde – hatten so die Möglichkeit perfekt gestylt und wunderbar in Szene gesetzt fotografiert zu werden.

Eine Winterhochzeit im Schloß Walchen

Winterhochzeit Kapelle Schloß WalchenAls Schauplatz für das Shooting diente das fast 500 Jahre alte Schloss Walchen im Hausruckviertel im schönen Oberösterreich, wo immer noch ein guter Schlossgeist, die „Gräfin Gurlarn“ wacht.

Überwiegend wurde in der Kapelle und im Gartensaal fotografiert, denn während die Kapelle durch viel Kerzenschein für das Ja-Wort ins romantische Licht gebracht wurde, strahlte der Gartensaal durch die Fensterfronten in hellem Licht. Durch einen offenen Kamin herrschte das perfekte, kuschelige Wohlfühlambiente, das eine Winterhochzeit ausmacht.

Edle Dekoration in Weiß, Gold und Blau

Winterhochzeit Tracht TischEine Trachtenhochzeit muss nicht automatisch rustikal sein!

Die gewählten Farben Weiß, Gold und Blau wirken in der Kombination sehr edel und wurden in der gesamten Papeterie und auch beim Blumenschmuck und der Torte als ein Farbkonzept durchgezogen. Die Farben sind nicht nur festlich und winterlich, sondern darüber hinaus sehr elegant.

Auch die blau-weiße Torte wurde mit Blattgold-Elementen verziert.

Styling der Braut

Winterhochzeit Braut Styling TrachtDie Braut Julia trug ein bodenlanges Dirndl von Mothwurf mit transparenten Ärmeln und einer Knopfleiste. Die Haare wurden für die Trauungszeremonie hochgesteckt und ein zierlicher Kopfschmuck setzte den passenden Akzent. Auch der Bräutigam strahlte nicht minder in seinem dunklen Anzug mit trachtigen Elementen und der dazu gehörigen Krawatte.

Passend dazu erhielten die beiden für die Trauungszeremonie ein natürliches Make-up. Für die anschließende Feier im Gartensaal durfte das Make-up kräftiger sein und die Frisur der Braut wurde etwas verändert und zu Zöpfen geflochten.

Fazit:

Auch eine Trachtenhochzeit kann elegant gestaltet werden mit dem richtigen Farbkonzept und Liebe zum Detail. Entstanden ist hier jedenfalls ein toller Mix aus Vergangenheit und Zukunft mit vielen wunderbaren Kleinigkeiten, die zu einem gelungenen Fest beitragen.

Falls Sie Anregungen für Ihre eigene Hochzeit entdeckt haben, finden Sie hier die Dienstleister im Überblick:

Und hier noch weitere Bilder der Winterhochzeit zum Goutieren und Verlieben:

Das Image-Video gibt ebenfalls einen schönen Einblick:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

15 − 7 =

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -