0

Wiener Damenwiesn 2018

Die vierte Wiener Damenwiesn am 11.10.2018 war wieder ein großer Spenden-Erfolg!

Auf dem Ladies-only Networking-Treffen am Wiener Wiesn-Fest wurden über 20.000,- Euro für die Pink Ribbon Initiative der Österreichischen Krebshilfe gesammelt.

Wiener Damenwiesn 2018

Sonja Kato-Mailath-Pokorny, Martina Löwe, Doris Kiefhaber, Gaby Sonnbichler

Das war die Wiener Damenwiesn 2018

Wenn mehr als 200 Damen genau einem Tag entgegenfiebern, damit sie sich für einen guten Zweck ins Dirndl „schmeissen“ können – dann ist Wiener Damenwiesn. Zum vierten Mal ging eine großartige Veranstaltung, organisiert von Sonja Kato-Mailath-Pokorny über die Bühne.

Kurz vor 11:30 standen die Damen aus Wirtschaft und Society Schlange und warteten auf den Einlass. Denn das Ladies Only-Event war natürlich wieder bis auf den letzten Platz besetzt.

Und sie kamen wie jedes Jahr alle: Andrea Bocan, Unternehmerin, Uschi Fellner, Herausgeberin, Ulli Ehrlich, Inhaberin Sportalm, Johanna Setzer, Pink Ribbon Botschafterin, Trachtenbotschafterin des Wiener Wiesn Fests und TV-Moderatorin, Doris Kiefhaber und Martina Löwe Geschäftsführerinnen Krebshilfe Österreich, Michaela Mayer, Modedesignerin, Inge Klingohr, Marika Lichter, Agenturchefin, Niki Osl, Designerin, miss lillys hats, Simone Kraft, Wiener Wiesn-Fest Chefin, Elisabeth Perwanger, Hotel Steigenberger, Angela Pengl-Böhm, Agenturchefin und viele mehr.

Wiener Damenwiesn 2018

Johanna Setzer, Sonja Kato-Mailath-Pokorny, Simone Kraft

Damen-Networking im Dirndl für einen guten Zweck

Die Wiener Damenwiesn ist nicht nur eine Get-together von hochkarätigen Damen aus Wirtschaft und Society, sondern eine Veranstaltung bei der die gute Sache im Vordergrund steht.

Seit vier Jahren wird auf der Wiener Damenwiesn für die Pink Ribbon Aktion der österreichischen Krebshilfe gesammelt und jedes Jahr wird ein neuer Rekord an Spenden aufgestellt.

Heuer wurde die Spendensumme der Vorjahres bei weitem übertroffen, denn 20.000 Euro wurden an die Krebshilfe übergeben: „Mit dieser Summe können Patientinnen, für die eine Diagnose Brustkrebs neben dem persönlichen Leid auch finanzielle Probleme bedeuten, über die Österreichische Krebshilfe und deren Soforthilfefonds unbürokratisch und schnell finanzielle Unterstützung bekommen“, so die Organisatorin der Wiener Damenwiesn, Moderatorin und Business Coach Sonja Kato-Mailath-Pokorny.

Die Wiener Damenwiesn ist in ihrem 4. Jahr eine der größten Wiener Charity-Veranstaltungen für die Pink Ribbon Kampagne der österreichischen Krebshilfe und der größte Pink Ribbon Event in Tracht.

Wiener Damenwiesn 2018

Michaela Meister, Maggie Entenfellner, Niki Osl, Evelyn Rillé

Tatkräftig unterstützt wurde die Spendenaktion von zahlreichen Partnern wie zum Beispiel Sportalm, die wieder ein Wiener Wiesn Dirndl kreierten. Vom Verkaufserlös gehen 5.000 Euro an die Krebshilfe. Ebenso unterstützen La Pura Health Ressort mit 3.000,- und
Donani Dirndl-Spangerl mit 2.700,- Euro Einzelspenden.

Ein besonders großes Herz zeigte auch Trachtenbotschafterin und Pink Ribbon-Botschafterin Johanna Setzer – mit einer Einzelspende von 2.500,- Euro! Edition Lieblingsstückerl und miss lillys hats stellten eigene Produktserien her, deren Verkaufserlös teilweise der Spendenaktion der Damenwiesn zufliest.

>>>Hier mehr Fotos entdecken.

Bilder: Andreas Tischler

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -