0

Wärmende Strickjacken zum Dirndl

Anzeige

Sie möchten sich auch stilvoll warm halten? Die frische Luft wird kälter und wir müssen uns, wohl oder übel, auf die neue Saison vorbereiten. Fesche Trachtenstrickjacken zum Dirndl sowie die dazugehörigen Tipps & Trends kommen da wie gerufen. Denn in dieser Jahreszeit träumen wir doch von gemütlichem Strick, oder?

Nie ohne meine Strickjacke zum Dirndl

Trachten kennen kein jahreszeitliches Limit – Trachten werden zu jeder Zeit gerne und viel getragen. Umso wichtiger ist es, bei teils niedrigen Temperaturen, auf ein wärmendes, eigentlich unverzichtbares Accessoire zurückgreifen zu können, die Trachtenstrickjacke.

Diese soll aber nicht nur schön warmhalten, sondern auch zum Rest des gewählten Outfits passen. Eine schwierige Aufgabe? Aber nein, wenn Sie auf ein paar wichtige Parameter achten.

Die passende Strickjacke wählen

Form, Schnitt, Farbe und das Design unserer Kleidung spielen eine genauso große Rolle wie Schuhe, Accessoires und natürlich die Figur. Wählen Sie zuerst das Trachten-Outfit und entscheiden Sie sich dann für die passende Trachtenstrickjacke. So können Sie sicher sein, mit einem harmonisch aufeinander abgestimmten und der Figur schmeichelndem Gesamtbild zu punkten.

Sie ist einfach die beste Wahl, die Trachtenstrickjacke. In Kombination mit den unterschiedlichsten Trachten greift sie deren Stil auf und lebt so Authentizität. Egal, ob zum Dirndl, zur Lederhose oder zur feinen Trachtenbluse, eine Trachten-Damen-Strickjacke ist willkommen. Allerdings sollte sie sich am restlichen Outfit orientieren.

Dabei gilt eine ganz einfache Formel: Fällt das Outfit auffällig aus, dann wählen Sie bitte eine schlichte Strickjacke. Einfache Trachten hingegen erfahren durch sie eine optische Aufwertung. Und so wird dann die Trachtenstrickjacke zum Highlight, wenn Farben & Design um die Wette strahlen.

Schuhe und Accessoires sollten übrigens auch nach diesen Gesichtspunkten ausgewählt werden. Überlegen Sie sich, wo der Fokus beim Styling liegen soll, denn auch in diesem Kontext gilt die alte Regel: „Weniger ist mehr!“

Einem schönen Dirndl muss doch nicht die Show gestohlen werden – oder?

Häufig haben sowohl eine Tracht als auch Strickjacken im Trachtenstil üppige Verzierungen. Nutzen Sie das! Gekonnt gemixt, können Farben aus den Mustern der Tracht bei der Trachtenstrickjacke aufgegriffen werden. Selbst Kontraste in Muster oder Farbe würden einen stimmigen Blickfang erzeugen.

Die richtige Strickjacke für jede Figur

Neben dem androgynen Figur-Typ gibt es auch jene, die sich über Kurven, wie Hüfte, Bauch und Schultern, definieren. Die androgynen Figur-Typen können auf alles zurückgreifen, was Volumen bzw. Rundungen an den Körper „zaubert“.

Dieses gelingt leicht mit extra langen Dirndl-Jacken oder Trachtenstrickwesten. Erlaubt sind auch auffällige Muster und Verzierungen. Bei Frauen mit weiblichen Kurven geht es hingegen darum, „Problemzonen“ zu kaschieren und die Vorzüge zu unterstreichen.

Wenn Sie eine schmale Taille haben, betonen Sie diese doch einfach mit einer kurzen taillierten Dirndl-Strickjacke! Für Frauen mit kräftigeren Hüften eignet sich im Umkehrschluss dann eine längere Strickjacke. Denn diese streckt optisch den Oberkörper und bedeckt vorteilhaft das Gesäß – und übrigens auch den Bauch.

Besonders Landhaus-Strickjacken mit einer kantigen Schulterpartie und dort angebrachten Applikationen gleichen eine kräftigere untere Körperhälfte aus. Ein langer fließender Kragen sogar lenkt den Blick weg von einer allzu üppigen Oberweite.

Pflege der Strickjacke zum Dirndl

Lesen Sie unbedingt die Materialzusammensetzung und die Pflegehinweise Ihrer Strickjacke. Jacken mit einem hohen Wollanteil müssen bei niedrigen Temperaturen gewaschen werden – am besten im Schon- bzw. Wollwaschgang. Verwenden Sie wenig Feinwaschmittel und keinen Weichspüler.

Achten Sie auch auf die Applikationen und Stickereien. Und wenn Sie die Strickweste in der Waschmaschine waschen, trennen Sie nach Farben und füllen Sie die Trommel nicht zur Gänze.

Nach der Wäsche ziehen Sie die Weste vorsichtig in Form und trocknen sie am besten liegend an der Luft. Vermeiden Sie dabei direkte Sonneneinstrahlung.

4 schöne Strickjacken zum Dirndl

#1 Bestickte Strickjacke

Liebevoll in Szene gesetzt und mit jeder Menge Charme besetzt, kommt diese zauberhafte Strickjacke zum Einsatz. Die cremefarbene Trachtenjacke hat eine sehr sorgsam bestickte Knopfleiste, die zusätzlich mit herrlichen Rosenstickereien verziert ist.

Fantastische Aussichten werden durch einen farblich hervorstechenden Kragen und betonende Ärmelabschlüsse garantiert. Sowohl zum schwingenden Tellerrock getragen oder mit der Lieblingsjeans kombiniert, gehört dieser klassische Figur-Schmeichler unbedingt dazu!

>>>Entdecken Sie hier die bestickte Strickjacke.

#2 Dirndl-Jacke mit Ajour-Muster

Das klassische Ajour-Muster hat es Ihnen angetan? Dann könnte diese Dirndlstrickjacke zu Ihren Favoriten gehören! Denn mit ihr setzen Sie Akzente! Sie strahlt in einem  tiefen Schwarz und wirkt daher besonders frisch und edel. Das raffinierte Zopfmuster ist ein zusätzlicher Blickfang und macht diese Strickjacke zu etwas ganz Besonderem.

Die Strickweste ist nicht nur ein sehr modischer Begleiter, sondern auch praktisch und funktional und rundet jeden Look edel ab!

>>>Klicken Sie hier für die Dirndl-Jacke mit Ajour-Muster.

#3 Dirndl-Strickweste mit Zopfmuster

Unser geliebtes Zopfmuster findest sich in dieser Trachtenstrickjacke in Jeansblau wieder. Sie punktet nicht nur als praktisches Teil, wenn es kühler wird, sondern wertet optisch auch jedes Bekleidungsstück auf.

Diese Strickjacke ist sehr aufwändig gearbeitet und kann sowohl zum Dirndl als auch zu urigen Unterteilen getragen werden. Hier vereinen sich verschiedene Stricktechniken zu einem sportlich attraktiven Gesamtbild.

Die Ausstattung wurde lässig und traditionsbezogen gewählt, denn von Hand gestickte Jackenkanten und Tascheneingriffe wechseln sich mit liebevollen Details, wie kleinen Charivaris oder verschiedenen Knöpfen an der Jacke, ab – alles Elemente traditionellen Ursprungs, die auch heute noch gerne gesehen sind!

>>>Entdecken Sie hier die Dirndl-Strickweste mit Zopfmuster.

#4 Gestrickter Dirndl-Bolero

Modern und edel ist dieser gestrickte Dirndl-Bolero. Durch den hohen Anteil an Merino-Wolle ist diese Strickweste sehr angenehm zu tragen. Der Bolero-Schnitt lässt sich vielfältig kombinieren.

Als Verschluss dienen die zwei Knöpfe mit der kleinen Silberkette. Der schöne Einfass und eine kleine Applikation zieren das Jäckchen am Ärmel und am Rücken.

>>>Für den Dirndl-Bolero hier klicken.

Welche Dirndl-Jacke ist ihr Favorit? Aber egal für welches Modell Sie sich entscheiden, die kalte Jahreszeit kann damit auf jeden Fall kommen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -