0

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trachtenbiennale 2016

15. Juli 2016 - 17. Juli 2016

Die Trachtenbiennale 2016 findet von 15.-17. Juli statt

Traditionelle Tracht steht drei Tage lang im Mittelpunkt der Trachtenbiennale in Bad Aussee.

In der Trachtenhauptstadt Bad Aussee will man auf traditionelle Trachten hinweisen, welche lebendig und zeitgemäß entworfen und getragen werden. Als selbstverständliches Alltagsgewand bei Jung und Alt. Auch eine neue Sonderbriefmarke „Ausseer Tracht“ wird erstmals präsentiert.

Das Ausseerland feiert und präsentiert seine lebendige Tracht als Kontrapunkt zu
Wiesn Dirndln und Pseudo-Lederhosen.
Echte Trachten sind wie richtige Volksmusik. Reich an Tradition, lebendig schön, jedoch von Kitsch und Industrie bedroht.
Das Ausseerland verschafft sich Gehör und stellt seinen Kontrapunkt klar. Wie könnte es anders sein… mit einem Fest.

„Verführerisch & echt“ lautet das Motto der 4. Trachtenbiennale 2016, die von 15. bis 17. Juli 2016 in Bad Aussee stattfindet.

„Bei den Veranstaltungen wird die Erotik in der Tracht sowie in den heimischen Tänzen, Musikstücken und Gstanzeln von vielen Seiten beleuchtet und verführerisch & echt präsentiert“, erklärt Ernst Kammerer, Geschäftsführer des Tourismusverbands Ausseerland-Salzkammergut. Zu den Höhepunkten der Trachtenbiennale gehören unter anderem die begehbare Trachtenschau, ein Boulevard der langen Nacht der Tracht sowie Ausstellungen und Volksmusikabende.

„Mit einem breitgefächerten Programm bei der Trachtenbiennale bringen die Veranstalter, die Selektion Ausseerland-Salzkammergut, die Trachtenkompetenz des Ausseerlands ihren Besuchern näher und etablieren gleichzeitig ein Fest für lebendige Tracht und Volkskultur“, weiß Ernst Kammerer.

Gestartet wird die 4. Trachtenbiennale in Bad Aussee am Freitag, 15. Juli, um 18 Uhr mit einem Konzert der Blasmusikkapelle Bad Aussee. Um 19 Uhr wird die lange Nacht der Tracht mit dem Boulevard der Tracht eröffnet. Vor den teilnehmenden Betrieben werden kleine Geschichten in gespielten oder choreographisch dargestellten Showacts dargeboten, die Einblicke in die „intime“ Welt der Geschäfte und somit auch in jene der Trachten geben. Zu den Höhepunkten der langen Nacht der Tracht gehören begehbare Trachtenschauen sowie „Verführerisches & Echtes“ zum selbst Entdecken und selbst Erwandern.

Am Samstag, 15. Juli, beginnt um 15 Uhr das Dirndlspringen beim Seehotel Grundlsee. Besucher sind eingeladen, mitzumachen. Leihdirndln werden zur Verfügung gestellt. Als Hauptpreis gibt es ein Ausseer Dirndl zu gewinnen. Ein Volksmusikabend unter dem Motto „Verführerisch & Echt“ steht um 20 Uhr im Kur- und Congresshaus Bad Aussee auf dem Programm. Ausseer Bradlmusi, Grundlseer Geigenmusi und Gimpelinsel Saitenmusi präsentieren traditionelle Ausseer Volksmusik und Geigenmusik auf hohem Niveau.

Mit einer Trachtenmesse um 9.30 Uhr startet der Sonntag, 17. Juli. Um 11 Uhr steht eine verführerische Matinee zum Thema „Ausseer Liebeslieder und die Erotik der Ausseer Tracht“ im Kammerhof auf dem Programm. Unter dem Motto „Begierde. Die Kunst der (kulinarischen) Verführung lädt das SPA Hotel Erzherzog Johann zu einem verführerischen Mittagstisch ein. Um 19 Uhr geht die Trachtenbiennale mit einem Walzerabend im Gasthof Veit in Gössl zu Ende.

Details

Beginn:
15. Juli 2016
Ende:
17. Juli 2016
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
www.trachtenbiennale.at

Veranstalter

Tourismusverband Ausseer Land

Veranstaltungsort

Ausseer Land
Bad Aussee, Steiermark 8990 Österreich + Google Karte

 

Kennen Sie eine Veranstaltung rund um Trachten und Brauchtum, die hier nicht gelistet ist, oder möchten Sie Ihre Veranstaltung in den Kalender aufnehmen lassen?

Dann senden Sie uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Tipps!

*

*


Google Blogheim.at Logo