Trend 2017 – Vintage Dirndl

Vintage – bei diesem Begriff scheiden sich die berühmten Geister. Für die Einen mutet der Vintage-Look ein wenig „verstaubt“ an, und die Anderen wissen gar nicht, wie sie ihrer Begeisterung Ausdruck verleihen sollen. Ihnen wachsen förmlich Flügel, wenn sie nur an die vielen zauberhaften Vintage-Kreationen denken. So soll es sein, denn der legendäre Vintage-Charme ist bisher unerreicht und einzigartig.

Grund für uns, ein wenig „Schmökern“ zu gehen und uns die neuesten Vintage-Schätze bei „FranzXaver“ & Co. anzuschauen. Kommen Sie mit?

2017 im Trend – das Vintage Dirndl

Ich bin von Kopf bis Fuß auf Vintage eingestellt, denn das ist meine Welt!

Das hat sich der Franz Xaver bestimmt nicht träumen lassen, dass er einmal zum gefragten Vintage-Label avanciert, oder? Wir glauben einfach, er lächelt ein wenig, wenn er jetzt auf seiner Wolke sitzt, denn fragen können wir ihn leider nicht mehr…Patricia Reichensdörfer von FranzXaver Vintage Dirndl

Aber alles auf Anfang: Patricia Reichensdörfer hatte eine Idee, und was sie sich in den Kopf´gesetzt hat, das zieht sie durch. Davon konnte schon ihr Vater ein Lied singen, der Franz Xaver, ein bayrisches Urgestein und von der Tochter liebevoll als „bayrischte“ Person überhaupt tituliert.
Tochter Patricia eröffnete im Januar 2016 ihren eigenen Laden als Reminiszenz an ihren geliebten Vater, zu dem es aber eine schöne Vorgeschichte gibt…

Patricia Reichensdörfer hatte also eine Idee, und wie das bei uns Frauen so üblich ist, setzen wir diese auch in die Tat um. Bei Patricia wurde aus der Idee eine Passion, denn ihre Liebe zu alten Dirndln ließ sie nicht mehr los. Was macht FRAU in so einem Fall? Richtig, einen Beruf daraus. Von Kindheit an schwelgte sie schon in den Dirndln und Trachten von Mama, Oma und Uroma, so dass die Grundlagen für diese außergewöhnliche Liebe schon früh gelegt wurden.

Es war demnach ein logischer Schritt, den großen Sprung von der studierten Soziologin in die Selbstständigkeit in Sachen Vintage zu wagen. Es heißt, was FRAU besonders gerne macht, macht sie letztendlich auch gut. Patricia Reichensdörfer ist ein gutes Beispiel. Sie ließ sich in ihrem Gespür für den Vintage-Look auch nicht beirren, als sie in ihrer Teenager-Zeit statt angesagter Jeans das Dirndl ihrer Oma bevorzugte und sich kritischen Blicken ausgesetzt fühlte.

Allerdings folgte sie kurzerhand dann doch dem Mainstream. Mit Mitte 20 war damit aber auch Schluss, und es folgte eine Kehrtwendung „zurück zu den Wurzeln“, in deren Ergebnis, es nie wieder nur Dirndl von der Stange geben sollte. Ein bayrisches Madl trägt nun einmal ein individuelles Dirndl, oder?

FranzXaver Vintage DirndlEine Suche, die im Dirndl-Glück endet!

Wie wir schon wissen, gilt bei Patricia Reichensdörfer: Gesagt – Getan! Einmalige und individuelle Stücke der Vergangenheit erblickten bei ihr zum zweiten Mal das Licht der Welt, und die Fangemeinde wuchs ständig. Mit dem Kreativ-Quartier „Alte Kämmerei“ in Pfaffenhofen fand sich eine Heimstatt für ihre außergewöhnlichen Kreationen. Ein absoluter Glücksfall, denn hier herrscht eine Atmosphäre unter den Kunstschaffenden, die sich gegenseitig befruchtet. Patricia Reichensdörfer genießt diese künstlerische Freiheit, indem sie alten originalen Dirndln wieder zu neuem Glanz verhilft. Sie besitzt damit ein Alleinstellungsmerkmal, das es in der Region kein zweites Mal gibt.

Die Auswahl an Dirndl-Marken ist groß, wobei sich Patricia Reichensdörfer besonders auf die Jahre 1920 bis ca. 1980 spezialisiert hat. Ihr Wunsch ist, dass sich bei ihr viele Kunden zwanglos
umschauen, da sie ihr geschäftliches Tun auf mehrere Säulen gestellt hat. So passt sie nicht nur die originalen und traditionellen Dirndl perfekt dem Körper an, sie gibt auch „Nachhilfe“ in Stilberatung und Stoffkunde, eine Dienstleistung, die ihr Alleinstellungsmerkmal positiv unterstreicht. Wer also Lust auf außergewöhnliche Dirndl und eine vor Kreativität sprühende Patricia Reichensdörfer hat, ist herzlich eingeladen, sich bei FranzXaver Vintage Dirndl inspirieren zu lassen. So freut sich der heimische Kleiderschrank über eine Neuentdeckung…

Vintage Dirndl von Anno Domini DesignDie Trachtenheimat lockt

Trachtenheimat – ein Name, ein Begriff. Hier liegt sie auch, die sprichwörtliche Heimat der stylischen neuen Vintage-Dirndl. Ob Baumwolldirndl  in Blau-Rosa oder Grün-Pink nun das „Objekt Ihrer Begierde“ ist, bleibt Ihnen überlassen. Wir würden auf alle Fälle einen Blick riskieren.

Uns hat es besonders das Dirndl von Anno Domini Design in Apfel-Grau-Schwarz angetan, aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Vintage-Dirndl sind DER Trend überhaupt, und egal, ob hochgeschlossen oder neckisch: Sie werden immer eine gute Figur darin abgeben, versprochen!

Übrigens, entzückende Vintage-Dirndl gibt es oft schon direkt um die Ecke, einfach auch mal bei der Trachtenecke vorbeischauen.
Hier wird Trachten-Upcycling auch großgeschrieben und die alte Weisheit „Früher war alles besser!“ buchstäblich gelebt, aber nur, wenn es um die legendäre Stoffqualität geht. Zeitlos wertvoll, so die Maxime, die Original Vintage-Dirndl mit einem neuen Gesicht zeigt. Wo moderne Schnitte und pfiffige Applikationen tonangebend sind und dem Dirndl so Unikatcharakter verliehen wird.

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

vierzehn + dreizehn =

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -