0

Trachtenhochzeit auf dem Nebelhorn

Trachtenhochzeit auf dem NebelhornSteffi und Sven kommen aus dem Rheinland und wollten nur standesamtlich heiraten. Und weil die kirchliche Trauung dadurch ausfiel, sollte der Tag dennoch etwas Besonderes sein. Die Entscheidung war schnell getroffen: Vor schöner Bergkulisse fand eine wunderschöne Trachtenhochzeit auf dem Nebelhorn statt.

Auf der Suche nach dem passenden Gewand für die Trachtenhochzeit auf dem Nebelhorn

Ein Brautpaar in Tracht - ganz romantisch auf dem Nebelhorn„Ich kenne und liebe Oberstdorf schon seit meiner Kindheit. Was passt besser zu einer Heirat im Allgäu als Dirndl und Lederhose?! Wir hätten uns einfach nicht wohlgefühlt, wenn wir klassisch geheiratet hätten“, erzählt Steffi.

Auf der Suche nach dem perfekten Brautdirndl bestellte die Braut zuerst einmal im Internet. Doch schnell war ihr klar: „Damit es 100% sitzt, brauche ich professionelle Hilfe.“

Bei einem Wochenendausflug stieß sie in Immenstadt auf ein Dirndl, das an einer Puppe hing. „Ich hab mich direkt in das Dirndl verliebt und kein anderes mehr anprobiert. Es wurde noch passend umgenäht und mir dann zugeschickt. So war ich innerhalb von zwei Stunden mit meinem kompletten Outfit fertig!“

Bei Sven stand der Anzug nie zur Debatte. Die Lederhose musste es sein! Die Hochzeit sollte schließlich locker und nicht zu traditionell werden: „Die Lederhose stammt von einem Urlaub in München, wo wir am Oktoberfest waren. Insofern war bei mir recht schnell fixiert, was ich tragen werde“, schmunzelt der Bräutigam.Ein Brautpaar in Tracht - ganz romantisch auf dem Nebelhorn

Da die beiden aus einer trachtenfreieren Gegend kommen, waren die Hochzeitsgäste naturgemäß erstmal erstaunt, als sie die Einladung zu einer Trachtenhochzeit auf dem Nebelhorn erhielten! Natürlich hatte auch nicht jeder das passende Outfit im Kasten. Der eine oder andere Gast nutzte die Trachtenhochzeit jedoch als willkommene Gelegenheit, sich sein erstes Trachtengewand zu kaufen.

„Wir haben aber niemanden gezwungen, in Tracht zu kommen!“, erzählt das Brautpaar, „es muss ohnehin jeder für sich selbst entscheiden, wie er heiratet. Wir fanden Tracht zu uns passend und einfach klasse! Außerdem ist es eine figurschmeichelnde Alternative.“

Location und Dekoration

Die Location war Steffi schon von früheren Urlauben bekannt: „Wir waren dort schon mehrere Male super essen. Sie hat einen exzellenten Ruf und man hat einen großartigen Ausblick! Es stimmt einfach alles“, schwärmt die Braut.

Dekoration und Blumenschmuck in Rosa und Grün bei der Trachtenhochzeit auf dem NebelhornAls Grafikerin ist Steffi naturgemäß auch kritisch, was das Drumherum betrifft und hat sich darum auch selbst um die Papeterie und Dekoration gekümmert.

„Bei mir muss farblich immer alles zusammenpassen. Es war mein Ziel, das Farbkonzept auf die Kleidung aufzubauen. Das Dirndl hat mir sozusagen die Farbentscheidung für die Hochzeit abgenommen. Darum waren die Farben Rosa, Grün und Beige-Weiß.“

Gelungen ist es dem Brautpaar auf jeden Fall, ein schönes Gesamtbild zu erzeugen! Denn die Perfektion dieser Trachtenhochzeit auf dem Nebelhorn sieht man an den stimmigen Bildern. Die Fotografin Denise Gerigk – ebenfalls aus dem Rheinland – hat die Emotionen wundervoll eingefangen. Kein Wunder, war Steffi und Sven gleich klar, dass nur sie ihren Tag begleiten soll.

Für zukünftige Brautpaare haben Steffi und Sven noch einen wichtigen Tipp: „Lasst Euch nicht verrückt machen und versucht nicht alles bis ins kleinste Detail zu überplanen!“

Beteiligte Dienstleister

Hier gibt es noch weitere Bilder der Trachtenhochzeit auf dem Nebelhorn zum Träumen

Wundervolle Bilder einer Trachtenhochzeit auf dem Nebelhorn. So stimmig und romantisch kann eine Hochzeit im Dirndl sein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -