0

Trachtenhochzeit am Traunsee

Trachtenhochzeit am Traunsee 2Agnes und Markus lieben Tracht und kleiden sich ganz besonders gern in Dirndl und Lederhose. Weil sie ihre Liebe und Verbundenheit zur österreichischen Tradition auch an ihrem großen Tag zeigen wollten, war die Entscheidung in Tracht zu heiraten keine schwierige.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen wieder wunderschöne Bilder einer echten Trachtenhochzeit zeigen dürfen.

Wunderbar gekleidet: Trachtenhochzeit am Traunsee

Trachtenhochzeit am Traunsee„Wir haben uns für den Traunsee als Hochzeitslocation entschieden und die traditionelle Kleidung passt hervorragend zum traumhaft schönen ländlichen Ambiente. Tracht tragen wir immer gern, wenn wir auf dem Land sind und dort nicht nur zu feierlichen Anlässen. Mit Dirndl und Lederhose als Hochzeitsgewand wollten wir unsere Liebe und Verbundenheit zur Region zeigen“, erzählt die Braut Agnes.

„Jeder ist in Tracht wunderbar gekleidet“, meint Bräutigam Markus, „auch die Hochzeitsgäste. Und das gibt ein tolles und einheitliches Bild ab und die Fotos werden besonders farbenfroh.“Trachtenhochzeit am Traunsee

Natürlich gab es wie bei jeder Hochzeit mit Kleidungsmotto auch anfänglich Verweigerer.

Doch für das Brautpaar sprangen auch diese über ihren Schatten und mittlerweile wurde das Trachten-Outfit, das extra für den Tag gekauft wurde, sogar laut Agnes zu einem geliebten Kleidungsstück: „Besonders unsere ausländischen Gäste hatten nach anfänglichem Zweifel schlussendlich große Freude bei ihrem ersten Auftritt in Tracht.“Trachtenhochzeit am Traunsee

„Zu meinem Hochzeitsdirndl habe ich ohnehin ein besonderes Verhältnis! Das Dirndl von Tostmann hat nämlich mein Mann für mich ausgesucht und es mir zum Geburtstag geschenkt. Und an diesem Geburtstag hat er mir auch den Antrag gemacht“, so die Braut.

Die Lederhose des Bräutigams ist ein einzigartiges Stück, das gemeinsam mit einem Lederhosenschneider entworfen wurde. Darum stand auch der Trachtenanzug nie zur Debatte, sondern die Lederne wurde als Gewand für den großen Tag gewählt.Trachtenhochzeit am Traunsee

„Tracht ist für uns einer der besten Kleidungsstile, den es gibt. In qualitativ hochwertiger, traditioneller Tracht ist man immer gut gekleidet, und das Tolle ist, dass Tracht zeitlos ist. Ich trage sehr gerne ein altes Dirndl meiner Großmutter, das aus den 70-er Jahren stammt. Und mein erstes Dirndl hab ich schon mit 2 Jahren bekommen. Das war supersüß!“, erzählt Agnes, „Darum mag ich auch keine glänzenden, schwarzen Kunststoffdirndlblusen.“ „Und Tennissocken zur Lederhose gehen auch nicht!“, wirft Markus ein.Trachtenhochzeit am Traunsee

Die gewählten Hochzeitsfarben Grün und Violett, die in der Kleidung, den Accessoires, der Blumendeko und auch bei den Lebkuchenherzen vorkamen, vermittelte das Brautpaar ein stimmungsvolles Bild vor der prächtigen Kulisse des Traunsteins und des Traunsees.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre dieser Trachtenhochzeit am Traunsee verzaubern!

Falls Sie Anregungen für Ihre eigene Hochzeit gefunden haben, finden Sie hier die Dienstleister im Überblick:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -