0

Susanne Spatt – Tradition, die bewegt

Wenn elegante Schnitte mit außergewöhnlichen Materialien und unwiderstehlichen Farben kombiniert werden, werden Träume wahr. Susanne Spatt kreiert seit 1996 kostbare Kollektionen, die Geschichte erzählen.

Auf der Basis von Handwerkskunst wird jedes Modell aufwendig verarbeitet und in Österreich hergestellt. ,,Handgemacht in Österreich“ sowie ,,Konfektion in Perfektion“ sind die Leitgedanken des Familienunternehmens.

Susanne Spatt Dirndl Herbst Winter 2018 2019

Susanne Spatt Dirndl – bewegende Tradition

In der Herbst-Winter Kollektion 2018/19 verschmelzen Kreativität und Handwerk miteinander, um etwas wirklich Wunderschönes hervorzubringen. Susanne Spatt zelebriert das Handwerk made in Austria.

„Handwerkliche Qualität, Nachhaltigkeit und regionale Wertschöpfung sind uns wichtig. Wir produzieren zu 100% in Österreich. Damit fördern wir das österreichische Handwerk, sichern heimische Arbeitsplätze und verringern den CO2 Ausstoß durch kurze Transportwege“, so die Designerin.

Die Designerin widmet den neuen Kreationen und den Details ihrer Kollektionen sehr viel Zeit und Mühe, weil es für sie von großer Bedeutung ist, zu zeigen, wie man Tradition neu erleben kann.

Das Besondere an den handwerklichen Kollektionen ist das kompromisslose Streben nach Qualität und Authentizität. In Billiglohnländern am Fließband zu produzieren kommt für das Label nicht infrage.

Unzählige Stunden geduldiger Arbeit sind erforderlich, um eines der wunderschönen Produkte zu fertigen. Dies bereitet Freude und schafft einen besonderen Wert.

Susanne Spatt – Herbst-Winter Kollektion 2018 & 2019

In dieser Kollektion spiegeln sich die Farben des Herbstes wider: satte Gelb- und Cottotöne sowie die Farben der Jagd, erdige Braun-, Blau- und Grüntöne, leuchten kräftig im frischen Schnee.

Liebevolle Details wie Lederdirndl mit bunten Knopflöchern, handbemalte Knöpfe, Nerzbesätze, detailreiche Handstickereien, bunte Ärmelpatches und aufwendige Spitzenbesätze kreieren aus jedem Modell ein echtes Highlight.

Neue Modelle wie Dirndl mit Stehrüschen aus Seide und hochwertige Spitzenblusen in Weiß und Dunkelblau geben der Kollektion einen modernen Touch.

Luxuriöse Handdrucke aus Fünffarben-satz-Modeln machen aus jedem Dirndl ein einzigartiges Juwel.

Warum ein originaler Modelhanddruck und kein Maschinendruck?

Hand am Werk schafft Wert. Handdrucke Sekyra (Markus Wach) ist eine der letzten echten Handdruckereien in Bad Aussee. Die Technik des Modeldruckes ist seit Jahrtausenden bekannt, der Druckvorgang hat sich nur wenig verändert. Es muss keine Maschine angeworfen werden. Auch ein einzelnes Tuch kann individuell produziert werden. Jedes handbedruckte Stück Stoff ist ein Unikat.

Ein echter Handdruck zeigt, dass Handarbeit ein Luxusgut ganz besonderer Arbeit ist, fernab von billig hergestellten Massenprodukten. In den Stoffen sieht man die Liebe zum Produkt und die Wertschöpfung der Arbeit.

Es ist schön zu sehen, über welchen langen Zeitraum der Handdruck schon besteht und, dass sich auch bei dieser Arbeit nicht viel geändert hat. Die Vielzahl an Arbeitsschritten zeigt, dass ein Produkt aus der Manufaktur seinen Preis haben muss. Allein um einen Meter Stoff zu bedrucken braucht man 2 bis 4 Stunden.

Das Magazin zur Kollektion von Susanne Spatt

Zum 1. Mal gibt es nun auch ein Magazin zur Kollektion. Die Magazine erzählen Geschichten, welche hinter den Kollektionen stecken. Diese Ausgabe gibt einen beeindruckenden Einblick in die Produktion in der Steiermark.

Im Magazin wird auch verraten, wo die kostbare Kollektion produziert wird: im steirischen Vulkanland. Dort entsteht in sorgsamer Handarbeit die Susanne Spatt Kollektionen.

Made in Austria ist damit nicht nur eine Worthülse. Die Erfolgsfaktoren sind lokale Produktion, menschliches Miteinander, Qualität und Umweltbewusstsein. Denn nicht nur bei den Modemachern, sondern auch bei den Konsumenten steigt das Bewusstsein für werthaltige Produktion und regionale Wertschöpfung.Die exklusiven Dirndl, die aufwendigen Schürzen, Blusen, Röcke, edlen Jacken, Reiterhosen und die liebevollen Accessoires sind im ausgewählten Fachhandel, sowie im eigenen Geschäft ,,Ausseer Handdrucke“ in Bad Aussee erhältlich.Entdecken Sie auch den ,,Susanne Spatt Classic Label“ Online Shop. Das Classic Label bietet der modernen Frau eine komplette Garderobe, die von Business- über Casual- bis zu Eveningwear reicht. Klassische Schnitte, trendige Farben, verarbeitet in Couture-Qualität.

Seit Herbst 2018 gibt es auch eine eigene Kindertrachtenkollektion. Dirndln mit handbedruckter Schürze, kindertaugliche Blazer und Janker, pflegeleichte Blusen und Hemden sowie entzückende Accessoires lassen die Tradition weiterleben. Entdecken Sie das neue Kindergeschäft ,,Schaukelpferd“ von Susanne Spatt & Markus Wach in Bad Aussee.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -