0

Schöne Dinge aus Filz von Alpenfilz

Wie bei Alpenfilz alles begann – Lilly & Lola

Coffee To Go Filz Alpenfilz„Mit meinen Töchtern Lilly und Lola fing alles an …”, erzählt Katrin Lustig, die hinter Alpenfilz steht. „Ich habe im Jahr 2009 während der Elternzeit meiner zweiten Tochter angefangen, die ersten Filzprodukte zu fertigen. Die Sachen wurden im Kindergarten und im Freundes- und Bekanntenkreis sehr bewundert und das hat mich ermutigt, meine Ideen zu vertiefen und andere daran teilhaben zu lassen. Alpenfilz ist sozusagen mein drittes Baby.”

Eines der ersten Produkte waren die Coffee to go – Becher, die auch heute noch zu den Bestsellern gehören. Danach war schnell die Idee für ein kleines Atelier geboren.

Was hinter Alpenfilz steckt

Der Name Alpenfilz ist spontan entstanden und spiegelt die Liebe zu den Bergen wider und vereint sie mit dem Material Filz.

Thermoskanne Alpenfilz FilzDahinter steht Katrin Lustig, die durch ihre Ausbildung zur Damenmaßschneiderin das nötige Know-how für die Produkte, die in Handarbeit entstehen, mitgebracht hat. Denn bei Alpenfilz wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass die angebotenen Stücke sowohl individuell als auch alltagstauglich sind. So entstehen wunderschöne und hochwertige Produkte, die in Bayern mit viel Liebe zum Detail sorgfältig hergestellt werden.

„Wir verwenden ausschließlich Filz bester Qualität. Unsere Zusammenarbeit mit den Herstellern ist getragen von Fairness und Respekt. Denn uns verbinden Werte wie Tradition, Bodenständigkeit, Echtheit und regionale Wurzeln – dazu der Anspruch, etwas Dauerhaftes zu schaffen”, betont die Alpenfilz-Gründerin.

Alpenfilz verwendet echten Wollfilz aus Schafwolle, der in Deutschland produziert wird. Die Dicke und das Raumgewicht des Materials werden so jeweils an die Verarbeitung des Produkts perfekt angepasst.

Individualität zählt

Pantoffeln Alpenfilz FilzJedes Teil ist ein Unikat, denn kein Artikel gleicht zu 100% dem anderen. So können auch Muster und Farben individuell abgestimmt werden und so entstehen beständige Einzelstücke, die für Menschen gemacht sind, die Freude an schönen und besonderen Dingen haben.

„Unsere Sachen sind für Menschen, denen es wichtig ist, wo, woraus, wie und auch von wem diese schönen Dinge gemacht werden”, verrät uns Katrin Lustig, „denn darin steckt viel Freude und sehr viel Herzblut. Ich merke aber auch, dass es oft gar nicht so einfach ist, diese Arbeit mit meinem Mutterdasein zu vereinen. Darum bin ich besonders stolz auf meine Familie die mich super unterstützt.”

Alpenfilz & Tracht

„Zu unserer Region gehört Tracht genauso dazu wie das Bier, die Brezn oder die Weißwurst. Trachtensaison ist bei uns das ganze Jahr. Starkbierzeit, Frühlingsfest, 1.Mai, Dult, Wiesn sowieso. Zum Wandern darf es dann auch mal die Lederhose sein. Und an kühlen Tagen wird auch zur Jeans die Trachtenstrickjacke – die natürlich von der Oma gestrickt ist – rausgeholt. Das Wort Tracht kommt von Tradition und die sollte für mich gewahrt werden. Was daher gar nicht geht dabei ist Glitzer oder Pailletten”, verrät uns Katrin Lustig zum Abschluss.

Im Online-Shop von Alpenfilz bekommen Sie, abgesehen von den abgebildeten Produkten noch vieles, vieles mehr. Es lohnt sich auf jeden Fall einmal reinzuschauen und vielleicht ist ja etwas für Sie dabei.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo