Schlierseer Dirndl

Schlierseer Dirndl - traditionell und modern zur gleichen Zeit

Ein Zeichen der Verbundenheit und der Identifikation mit der Heimat ist das originale Schlierseer Dirndl. Von Christine Falken D’Nahterin vom Schliersee entwickelt wurde das Dirndlkleid am 15. Oktober 2015 präsentiert.

Das Schlierseer Dirndl – eine Ortstracht

Schlierseer Dirndl - 3 Varianten

Varianten des Schlierseer Dirndls

Im Jahr 2015 hat die Gemeinde Schliersee an der Neuausrichtung ihres Tourismuskonzeptes gearbeitet. Ein fixer Bestandteil dieses Konzepts ist das Schlierseer Dirndl. Tradition, Heimat und Kultur und vor allem der Wohlfühlfaktor des wunderschönen Sees in Oberbayern waren den Beteiligten wichtig.

Diese Komponenten sollte auch das von Christine Falken entworfene Dirndl beinhalten: „Traditionell, aber nicht langweilig. Stilvoll aber nicht überkandidelt. Ein Dirndl, das zu jedem Anlass und von jedem Frauentyp getragen werden kann. Mir liegt die Bewahrung und Fortführung alter Handwerkstechniken sehr am Herzen, darum sind meine Dirndln auch alle von Hand gearbeitet.“

Schlierseer Dirndl - Knopf

Oberster Knopf mit Kirche und See

So entwarf D’Nahterin insgesamt sechzehn verschiedene Modelle, deren typische Merkmale beim Deutschen Patent- und Markenamt geschützt sind.

Sehr exklusiv sind auch die Knöpfe an den Oberteilen der Dirndln, die extra für das Schlierseer Dirndl gefertigt wurden. Im obersten Knopf ist eine kleine Abbildung der Schlierseer Kirche mit See und der Insel Wörth zu sehen. Das Außenmaterial der Knöpfe ist aus Messing, die Innenfarben orientieren sich an den Stofffarben.

Auch die Schürze weist eine Besonderheit auf, denn sie wird von einer grafischen Darstellung von Schliersee geziert, die wie eine Stickerei aussieht, jedoch ein hochwertiger Aufdruck ist.

Schlierseer Dirndl Schürze

Schürze mit grafischer Darstellung

Ein Blickfang ist mit Sicherheit auch das Schößchen am Rücken. Hier ist das geschützte Gütezeichen „Original Bayern Schliersee“ eingearbeitet.

Das ist ein kreisrundes Emblem, in dessen Mitte der Schlierseer Schutzpatron St. Sixtus thront. Das einem Wappen ähnelnde Gütesiegel findet sich auch auf dem Schürzenband wieder.

Die einteiligen Dirndln sind in vielen Farben erhältlich, die von traditionellen Tönen wie Weinrot über verschiedene Blautöne bis hin zu kräftigen und modernen Farben wie ein leuchtendes Pink, reichen.

Schlierseer Dirndl Schößchen

Schößchen mit Gütezeichen

Die Oberteile sind aus Leinen, die Röcke aus Wollgeorgette und die Schürzen aus reiner Seide oder maschinenwaschbarer Kunstseide.

Die Ausschnitte der Oberteile sowohl von der Vorder- als auch von der Rückseite können individuell bestimmt werden. Die Auszier an den runden oder eckigen Ausschnitten besteht aus Bordüren, Samt- oder Ripsbändern, Stickereien oder auch Perlen. Die Dirndln sind komplett gefüttert und die Knopflöcher von Hand genäht.

So entstehen verschiedene Varianten und auch ausgefallene Kombinationen wie ein brombeerfarbener Rock zu einem orangefarbenen Oberteil. „Der Individualität sind im Maßbereich keine Grenzen gesetzt“, erklärt uns D`Nahterin.

Schlierseer Dirndl für festliche Anlässe

Für feierlichere Anlässe gibt es das Schlierseer Dirndl auch zweiteilig. In dieser Variante besteht es aus einem edlen schwarzen Oberteil, dem Spenzer, der mit einem außergewöhnlichen zweifarbigen Plisseerock kombiniert ist.

So erkennen Sie, ob Ihr Schlierseer Dirndl original ist

  • Der oberste Knopf hat eine Abbildung der Schlierseer Kirche, des Sees und der Insel Wörth.
  • Die Dirndlschürze ziert eine grafische Darstellung von Schliersee.
  • Im Schößchen am Rücken ist das geschütze Gütezeichen „Original Bayern Schliersee“ eingearbeitet.

Das original Schlierseer Dirndl ist im Geschäft von Christine Falken erhältlich und kostet je nach Ausführung zwischen 920,- Euro für das einfache Dirndl mit bedruckter Schürze und 1.200,- Euro für das elegantere Dirndl mit Plisseerock.

Schlierseer Dirndl ist traditionell, aber nicht langweilig.

 

2 Kommentare
  1. Flötzl Sabine

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

fünf × 4 =

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -