0

Mondschein: Design mit Loden

Mondschein Design

Gabriele Lechner war schon von Kindesbeinen von Design, Handwerk und hochwertigen Stoffen fasziniert. Darum machte sie schon immer gerne besondere Geschenke mit persönlicher Note: „Die Idee, Mode- und Wohnaccessoires mit dem gewissen Etwas selbst zu designen und zu produzieren, schlummerte also schon lange in mir. Nur ist das Leben bekannterweise kein Wunschkonzert und es hat ein wenig Geduld gebraucht, um zum richtigen Zeitpunkt den Aufbau des eigenen Labels in Angriff zu nehmen.“

Nach viel Herumprobieren war dann die Initialzündung ein Besuch der Stoffmesse in München, wo sich die Designerin sofort in den Loden aus der Steiermark verliebt hatte.

Die Geburt von Mondschein Design

Gabriele Lechner von Mondschein Design an ihrer Nähmaschine„Ich habe viele Jahre als Marketing- und Kommunikationsmanagerin in großen Konzernen gearbeitet. Vor rund anderthalb Jahren habe ich dann Mondschein gegründet und auch ein eigenes Atelier gefunden“, erzählt die Wienerin, „die umfassende Erfahrung im Bereich Marketing und Werbung hat es dabei sicher leichter gemacht, diesen Schritt zu wagen. Ausschlaggebend war jedoch das begeisterte Feedback meiner allerersten Kundinnen, die im Rahmen meines ersten Weihnachtsmarktes meine Produkte gekauft haben. Mit diesem Rückenwind war die Entscheidung klar weiterzumachen!“

Dann ging es Schlag auf Schlag! Innerhalb kürzester Zeit folgten neue Designs, neue Produktideen, unzählige Teilnahmen bei Märkten und Verkaufsausstellungen und natürlich der Onlineshop.

Die hohe Qualität der Materialien zeichnet die Produkte von Gabriele Lechner aus. Der Loden stammt aus der Steiermark und die Dirndlstoffe aus Tirol. „Dies liegt mir besonders am Herzen, denn ich möchte, dass meine Produkte lange Zeit getragen werden können.“

Genauso wichtig ist der Wienerin jedoch auch die Wandlungsfähigkeit ihrer Kreationen. Die handgemachten Designerstücke passen sowohl zu Tracht als auch zu einem Alltagslook mit Jeans und einer Lederjacke. So werden Taschen und Schultertücher zu lässigen Begleitern für viele Gelegenheiten und sind ein echter Hingucker bei besonderen Anlässen.

Mondschein Design & Tradition

Mondschein Design TascheDie Designerin liebt die Arbeit an ihren Produkten und diese Liebe spürt man in jedem Detail: „Wie das nun mal so ist, kann der Kreativprozess kürzer oder länger dauern. Aber an neuen Entwürfen arbeite ich oft mehrere Tage. Und ja, es kommt auch schon mal vor, dass einige Stücke in der Ecke landen, weil sie nicht so geworden sind, wie ich es wollte.

Doch dann poliere ich meine Krone, rücke sie zurecht, trenne die Nähte wieder auf und beginne nochmals von vorne“, schmunzelt Gabriele Lechner.

An oberster Stelle steht für sie die Freude aus hochwertigen traditionellen Materialien moderne Produkte entstehen zu lassen: „Das ist schlicht und einfach ein schönes Gefühl! Ich könnte aber noch stundenlang über die Freuden meiner Arbeit reden. Angefangen dabei, wie es sich anfühlt eine Idee zu haben, die dann folgende kribbelige Aufregung und Vorfreude, bis hin zur Farbauswahl für meine Stoffe. Wenn die ausgewählten Materialien geliefert werden, ist das für mich wie Weihnachten – selbst dann, wenn es „nur“ Nähgarne sind.“

Auch das Herumtüfteln an ihren Produkten macht der Designerin großen Spaß: „Letztendlich möchte ich eine Lösung finden, die zu einhundert Prozent meinen Vorstellungen entspricht. Das ist wie beim Puzzle, wenn man das letzte Puzzleteil setzen konnte. Und selbst die Näharbeiten sind für mich alles andere als monoton, ich genieße die Arbeit an der Maschine – das hat durchaus auch etwas Meditatives für mich.“

Mondschein Design & die Stoffe

Mondschein Design Tasche Messenger LaptopGabriele Lechner bevorzugt Stoffe, die besonders weich und gleichzeitig strapazierfähig sind. Beim Merinowoll-Loden aus der Steiermark war für sie Liebe auf den ersten Blick.

Doch nicht nur Optik und Haptik haben von Anfang an überzeugt, die Vorteile dieses Materials sind einfach großartig: Schließlich ist der Loden schmutz- und wasserabweisend. Die Merinowolle wird in über 40 Arbeitsschritten so bearbeitet, dass sich der Loden auch bei täglicher Verwendung schön bleibt. >>>Mehr über Loden finden Sie in unserem Beitrag.

Bei den Dirndlstoffen handelt es sich um uralte Muster, an denen man sich gar nicht satt sehen kann. Denn diese Muster sind keine kurzlebige Modeerscheinung, sondern zeitlose Klassiker: „Für mich liegen beide Stoffe voll im Trend – daran wird sich auch nichts ändern, sollte der Retro-Hype irgendwann sein Ende finden. Aus Loden und Dirndlstoffen kann ich Produkte herstellen, die punkto Qualität wie auch Design für länger gemacht sind.“

Mondschein Design & die Tracht

Mondschein Design Kosmetiktasche und SchultertuchTracht ist für die Inhaberin von Mondschein Design eine wunderschöne zeitlose Kleidung, die faszinierenderweise an jeder Figur gut aussieht. Und was gibt es für eine Designerin Schöneres als perfekte, zeitlose Modelle?

„In Wien gibt es leider etwas weniger Anlässe Tracht zu tragen. Umso mehr freue ich mich, dann zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten ein Dirndl zu tragen. Eine Lederhose habe ich leider nie besessen. Aber das ist etwas für meine persönliche Wunschliste!“

Und trotzdem Gabriele Lechner mit ihren Produkten ein wenig Stilbruch betreibt, so gibt es auch für sie Dinge, die beim Dirndl nicht gehen: „Was meinen ganz persönlichen Geschmack betrifft, so sind Tüll und Ähnliches oder auch zu kurze Minis bei Tracht nicht meins. Ich liebe es eher klassisch und zeitlos.“

Tracht wird auch aus ihrer Sicht ein immer größeres Thema in der Mode, auch bei jungen Frauen.

Dafür gibt es für die Designerin einige Gründe:

  • Tracht schmeichelt der Figur.
  • Tracht steht für modische Vielfalt und Abwechslung.
  • Man kann mit Tracht ein Statement setzen.

Mondschein & seine Designerstücke

Mondschein Design Clutch und TuchGenauso vielfältig wie die Ideen von Gabriele Lechner sind ihre hochwertigen Produkte, die Sie im Mondschein Onlineshop und in der Vorweihnachtszeit am Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung in Wien bekommen.

So gibt es Wohnaccessoires wie Kissen, Stoffservietten und Brotkörbe, modische Accessoires wie Umhängetaschen, Notizbücher und Kosmetiktäschchen, aber auch Babydecken und Schmusetücher für die Kleinsten.

„Die Preise richten sich nach den Kosten. Sprich, wie viel Stoff benötigt wird, welches Zubehör wie z. B. Karabiner, Ledergriffe, etc. verwendet wird und wie groß der Herstellungsaufwand ist. Hochwertige Materialien wie Loden und Dirndlstoffe haben ihren Preis, nichtsdestotrotz ist es mir ein Anliegen Produkte zu fairen Preisen anzubieten.

Meine Inspiration hole ich mir an unterschiedlichen Orten und bei allen möglichen Aktivitäten: beim Wochenend-Spaziergang im Grünen genauso wie durch den speziellen Look einer Frau auf der Straße. Aber natürlich sind es oftmals auch meine persönlichen Bedürfnisse, die mich zu neuen Ideen und Designs antreiben. Denn entworfen wird nur, was ich selbst als praktisch und nützlich empfinde!“

Beim Label Mondschein Design bekommen Sie tolle und nützliche Dinge wie Schultertücher, Taschen, Baby- und Wohnaccessoires aus Loden und Dirndlstoffen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -