Mit kleinem Börsl zum perfekten Trachtenlook

Kennt ihr das, wenn ihr unbedingt etwas haben möchtet und dann mit einem Blick in den Geldbeutel aber feststellen müsst, dass der nicht mehr allzu viel hergibt?

So ging es mir erst vor kurzer Zeit. Weihnachtsgeschenke mussten gekauft werden und da schwindet das Geld still und heimlich dahin. Trotzdem hatte ich schon lange geplant, ein neues Trachtenoutfit für eine besondere Feier mit Trachtenmotto zu kaufen. Die Suche ging also los: Es sollte ein schöner Look sein, der trotzdem erschwinglich ist, um mein Konto nicht zu sehr zu belasten.

Mit kleinem Börsl zum perfekten Trachtenlook

Damit ihr bei der nächsten Suche nach einem schönen Outfit nicht verzweifelt, habe ich euch in diesem Beitrag ein paar Ideen und Inspirationen zusammengesammelt. Das wird dich und dein Börsl glücklich machen!
Schnäppchenjäger aufgepasst! Da muss man einfach zuschlagen …

Ein schönes Dirndl muss nicht unbedingt teuer sein! Auch günstigeren Varianten können in punkto Aussehen und Tragekomfort punkten.
Wer sich nicht jedes Jahr ein neues Kleid kaufen möchte, aber noch eins im Schrank hat, kann das alte Kleid auch einfach „aufpimpen“.

Die meisten Dirndl der letzten Jahre lassen sich ganz leicht mit ein paar Tricks und neuen Accessoires verschönern. Das alte Dirndlkleid ist die Basis deines Outfits, eine neue Schürze in aktueller Farbe, eine neue Bluse oder tolle Schuhe verschönern dein altes Dirndl im Nu. Mit etwas Schmuck, einem Täschchen oder einer schönen Frisur wird man dir nie ansehen, dass das Dirndlkleid nicht mehr aktuell ist.

Liebe bei den Details macht hier dein Outfit aus


Mit kleinem Börsl zum perfekten TrachtenlookDirndl Krüger
/ Dirndl Turi / Dirndl Anno Domini / Dirndl Krüger

Diese hübschen Kleider sind auf jeden Fall zeitlos, die Farben traditionell und leicht kombinierbar.

Das erste Dirndl von Krüger ist etwas aufwendiger – Grün kann man dennoch jedes Jahr tragen! Das zweite ist sehr schlicht, hier kannst du dann ein paar tolle Details heraussuchen und dein Kleid wunderbar aufhübschen.

Das dritte ist sehr neutral, wie oben schon erwähnt, da man Schwarz wunderbar zu allen Farben kombinieren kann. So kannst du immer wieder mit einer neuen Schürze experimentieren, sparst dir aber eine Menge, da ein schwarzes Dirndl jedes Jahr gerne gesehen wird. Und blau, wie das vierte Dirndl, geht definitiv auch immer und bleibt zeitlos! Ballerinas und ein Täschchen dazu – wunderbar.

Klassiker lassen sich einfach umstylen

Wer wenig Geld für seinen neuen Trachten-Look ausgeben möchte, sollte einfach einmal im Second-Hand-Laden vorbeischauen und nach einem klassischen Dirndl suchen. Diese sind traditionell, dezent, schlicht und zeitlos. Die Klassiker sind meistens eine gute Grundlage für alle, die ein Dirndlkleid nach den aktuellen Trends der neuen Saison umstylen wollen.

Hier ein kleiner Tipp: Bei gebrauchten Kleidern solltest du dir vor dem Kauf den Stoff des Kleides genau anschauen. Wenn der Stoff mürbe ist oder leicht reißen kann, dann hast du an deinem Schnäppchen keine Freude.

Wenn du ein schwarzes Modell kaufst, kannst du so ziemlich alle modischen Schürzen und Blusen kombinieren. Mit der „Nichtfarbe“ bist du für die nächsten Jahre auf jeden Fall gut gerüstet. Auch Modelle in klassischen Trachtenfarben (wie Grün, Blau, Rot und Braun) sind immer eine gute Wahl. Wenn du eine zeitlose Farbe auswählst, die jedes Jahr getragen werden kann, wirkt sich das über die Jahre sehr gut auf deinen Geldbeutel aus.

Super wichtig: Spart nicht bei der Qualität sondern nur beim Preis!

Dirndl Styling in Grau und Lila für die kleine BörseDirndl / Armkettchen  / Dirndlbluse  / Schnürpumps

Dieses tolle Outfit – ganz in lila – ist preisgünstig und trotzdem sehr schön. Schaut euch die einzelnen Teile auf jeden Fall an! Es muss ja nicht immer teuer und aufwendig sein, ein schönes Outfit braucht nur etwas Kreativität, ein Lächeln und eine positive Ausstrahlung. Und ihr müsst zugeben, das Outfit sieht doch einfach super jung und trendy aus, oder?

Trachtenstyling in Rot und Schwarz für die schmale GeldbörseDirndl / Kette / Dirndlbluse / Schnürpumps

Wie gesagt: Schwarz und Rot sind zeitlose Farben, wenn es um Trachtenmode geht. Wenn du dir ein Dirndl wie dieses kaufst, kannst du einfach die Bluse oder die Schuhe tauschen und schon hast du mit wenig Geld immer wieder ein neues und sehr schönes Trachtenoutfit! Probiert es auf jeden Fall mal aus, es wird euch viel Spaß machen, versprochen.

Na, gefällt dir etwas? Super, dann nichts wie los, viel Spaß beim Shoppen!
Alles Liebe,lara-unterschrift

Outfit mit kleinem Börsl
Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

zehn + zwanzig =

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -