Männermode Herbst 2017

Beschleicht Sie mitunter nicht auch das mulmige Gefühl, Ihre besseren Hälften „kleidungstechnisch“ ein wenig zu vernachlässigen? Nun, das geschieht sicherlich nicht mit Absicht. Alles ist plötzlich wichtiger, und viele männliche Exemplare sind ja auch nicht gerade als Shopping-Enthusiasten zu bezeichnen. Damit ist jetzt Schluss!

Männermode Herbst 2017 – Das trägt der Mann von Welt

Der Mann von heute möchte nicht nur gepflegt sein. Er legt den Fokus auch auf modische, seinem Typ entsprechende Kleidung, in der er sich gut aufgehoben und wohl fühlt. Der Herbst 2017 ist auch für ihn wieder Grund genug, seinen Kleiderschrank einer gründlichen Inspektion zu unterziehen – oder?

Was bleibt in Mode und wo geht es in Richtung Trends hin? Lässig & modern, soll es in jedem Fall sein, aber auch Tradition & Qualität stehen weit oben auf der Agenda, kurzum, wo lauern die berühmten Fallstricke und an welchen Trends kommt man in diesem Herbst überhaupt nicht vorbei?

Spieth & Wensky

Spieth & Wensky

Farben der Männermode Herbst 2017

ACHTUNG, nicht verpassen! In diese Kategorie passt in diesem Herbst, alles, was in Burgund, Senfgelb und dunklem Khakigrün ist. Mit diesen Farben wird jeder Style zum Saison-Wechsel sprichwörtlich „erneuert“. Elegant und unkompliziert zugleich, lassen sich mit Hilfe dieser Farbspiele die unterschiedlichsten Outfits „aufpeppen“, so dass auch Tradition neue Wege beschreiten darf.

Wer sagt, dass ein traditionelles Outfit nicht auch mit einem Lagenlook kompatibel ist? In diesem Herbst machen besonders strukturierte Jacken auf sich aufmerksam, die hervorragend als essentielle Begleiter für kühlere Tage dienen.

Besonders von der It-Farbe „Senfgelb“ kann man in diesem Herbst gar nicht genug bekommen, erinnert sie doch auch so schön an den berühmten Indian Summer. Aber auch in der Bergwelt ist sie bereits angekommen, und verheißt uns ein sonniges Gemüt an kälteren Tagen.

Bergweiss Gilet

Bergweiss

Männermode Herbst Almsach

Almsach

Klare Schnitte im Herbst 2017

Up to date ist aber auch alles, was mit einem lässigen Luxus definiert werden kann. Dabei stehen klare und minimalistische Schnitte im Fokus, und wir sind uns sicher, dass auch MANN mit monochromen Looks, die entspannt und gepflegt wirken, eine ganze Menge anfangen kann.

Auch der gute alte Rollkragen muss sich in der kälteren Jahreszeit einer kleinen Renovierungskur unterziehen, er bewegt sich jetzt irgendwo zwischen einem Poloshirt und einem Hoodie, ist aber absolut tragbar.

Wer im Business nicht auf Anzug & Schlips verzichten kann oder möchte, wählt den neuen Anzug – elegant, leger oder aber mit einem sportlichen Touch. Die lässige Variante, die gut aussieht, baut dabei sowohl auf ein klassisches T-Shirt als auch auf weiße Sneakers. Der sportliche Look kann schon mal auf Laufschuhe und eine Shelljacke setzen, und auch dem perfekten Anzug genügen schicke Schuhe, wobei auf die Krawatte ruhig mal verzichtet werden darf – alles easy und gelassen!

Männermode Herbst 2017 JackenRetro ist in

„Gewinner-Typen“ stehen beim Freizeitlook künftig auf neue Farben und eine Retro-Sportmode, die sich nicht nur in wattierten Baseballjacken und Sneakers zeigt. Alle Zeichen stehen auf neue Essentials, die durch unkomplizierte Styles in einer neuen Farbpalette definiert werden. Männer, es ist Zeit für etwas Neues!

Auch bei den beliebten Sneakers tut sich etwas. Was soll es denn sein? Retro-Modell oder minimalistische Must-haves? Sie haben die Wahl! Wagen Sie einfach einen modischen Neustart in die kommende Saison.

Ein Blick in den „Fashion Color Report“, der jedes halbe Jahr durch das Farbinstitut Pantone veröffentlicht wird, zeigt: Die Trend-Farben für Herbst und Winter Rot – Blau – Lila vertragen sich vielleicht auch mit dem bisherigen Inhalt Ihres Kleiderschrankes. In der Modewelt wird natürlich auf die Farbbezeichnungen Flame Scarlet, Grenadine, Golden Olive, Golden Lime und Royal Lilac Wert gelegt. Egal, wie Sie sie nennen: es sind leuchtende Töne, die garantiert keine Wintertristesse aufkommen lassen.

Wiesnkönig Sakko in Trendfarbe Herbst 2017

Blaue Strickweste Tracht

Mit diesen wunderschönen Farbtönen können Sie dem Winter-Blues entgehen, wobei zuweilen auch mit hellen Brauntönen wie „Toast“ und „Butterum“ sowie einem „Neutral Gray“ in den „ruhigen Farbtopf“ gegriffen werden sollte. Alles sollte sich in sinnlicher Balance befinden. Das Fashion-Farbenmeer genauso wie die ruhige Variante, und wir sind uns sicher, dass Sie auch einen stimmigen Gleichklang zwischen Lederhosen, Trachtenjanker, den trendigen Trachtenhemden und den neuen Haferlschuhen finden werdet.

Männer, egal, womit Sie ans Limit gehen möchten, mit traditioneller oder stylischer, hochfunktionaler Mode. Die neuen Farben und angesagten Looks werden Sie begeistern.

Bilder: Reed Exhibitions Salzburg/Andreas Kolarik

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -