Hochzeitsdirndln von Tian van Tastique

Tian van TastiqueDie Marke Tian van Tastique wurde vom gleichnamigen Designer 2009 in München gegründet. Der ursprüngliche Schwerpunkt war Abendmode, doch mittlerweile hat sich der Designer auf eine moderne Ausrichtung von Tracht und Brautmode mit hoher Handwerkskunst spezialisiert. Seit heuer möchte er gerne dem Trend der Hochzeit im Dirndl folgen und noch romantischere und zartere Dirndlmodelle anbieten. Darum gibt es seit diesem Jahr auch die DivineIdylle La Mariée Brautdirndlkollektion.

Tian van Tastique „DivineIdylle La Mariée“ – Kollektion für 2016

Tian van Tastique DivineIdylle La Mariée Modell LanilaTian van Tastique hat in seiner neuen Kollektion eine neue, einzigartige Symbiose aus Tracht und Brautkleid verwirklicht: „Meine Inspiration war die bayrische Karibik, der tiefblaue Walchensee und seine romantische Umgebung. Für den großen Tag der Braut wollte ich ein typisch bayrisch-französisches Flair schaffen.“

Das findet sich in den Miedern aus mit floralen Prints bedruckter Baumwolle, die eine gelungene Symbiose mit leichtem Chiffon, matt glänzendem Baumwollsatin und leichten Spitzenstoffen eingehen.

In dieser Kollektion finden Sie aufwendige handbestickte Dirndl- und Brautkleider für eine traditionsbewusste, moderne Braut die aber bewusst das Außergewöhnliche und Besondere sucht.

„Meine Kreationen haben allesamt weibliche Schnittformen mit transparenten Spitzeneinsätzen sowie mehreren Stofflagen übereinander, die einen interessanten und neuartigen Effekt erzeugen. Die Braut soll ja alle Blicke auf sich ziehen!“, so Tian van Tastique.

Die Kleider erstrahlen in verschiedenen Elfenbeinnuancen und hellen Pastelltönen wie beispielsweise hellem Rosa, cremigem Gelb und dezentem Flieder. Traditionelle, feste Leinenstoffe, Seide, eingefärbte Baumwolle, Spitze und Häkelspitze finden sich in den Brautdirndln, aber auch neue, handgefertigte Borten, schimmernde Perlen und Applikationen werden verwendet.

Ein Kleid – 4 TragemöglichkeitenTian van Tastique DivineIdylle La Mariée Modell Lanila

Sicher ein Highlight der Kollektion ist das Brautdirndlkleid „Lanila“, das aus einem mit hunderten Perlen und feiner Spitze besetzten Dirndlmieder in Elfenbein und leichten Fliedernuancen mit einem knielangen, mehrlagigen Chiffonrock besteht.

Es kann entweder ohne Schürze als kurzes Brautkleid, mit zarter Spitzenschürze als Brautdirndl sowie mit einem zusätzlichen, bodenlangen Glockenrock und Reifrock, oder einem langen fließenden Rock als Brautkleid getragen werden.

Somit haben Sie mit diesem Ensemble vier Tragemöglichkeiten, die gerade für die unterschiedlichen Anlässe, wie beispielsweise erst Standesamt und dann Kirche, eine praktische und stilvolle Variante bieten. Auch wenn Sie dann am Abend das Tanzbein schwingen, ist die Möglichkeit, den langen Rock einfach auszuziehen und im kurzen Kleid zu feiern, eine geniale Idee.

Tian van Tastique DivineIdylle La Mariée Modell Mirabelle„Ich möchte die natürliche Schönheit der Braut unterstreichen und mit diesem Brautdirndlkleid ist der schönste Tag mit allen Stationen perfekt abgedeckt“, meint Tian van Tastique.

Elegantes Bauernleinen

Beim Modell „Mirabelle“ ist das Mieder mit einem Balkonett-Schnitt und leicht überschnittenen Schultern. Es ist aus bedrucktem Bauernleinen, das komplett mit verschiedenen Spitzen überzogen ist. Dadurch entsteht ein besonders interessanter Effekt.

Zusätzlich wurde eine aufwendige und kostbare Bogenspitze in den Ausschnitt gezogen.

Die Auszier besteht auch hier aus Posamenten- und Spitzenborten und einer broschenartigen Perlenbestickung in Elfenbein und Silber.

Der Rockteil ist in bodenlang und ebenso aus Chiffon und Brautsatin in Elfenbein und die Taille wird durch ein passendes Schleifenband in Rose betont.

Tian van Tastique DivineIdylle La Mariée Modell BourbonilleDas Modell „Bourbonille“ ist ebenso aus bedrucktem Bauernleinen und bestickter, französischer Spitze gefertigt.

Das Mieder hat einen speziellen Balkonett-Schnitt mit gleichsam leicht überschnittenen Schultern.

Die Auszier besteht auch hier aus Posamenten- und Spitzenborten. Allerdings ziert dieses Modell eine kleine Schleife an der Mitte des Mieders.

Der Rock ist ein knielanger, mehrlagiger Glockenrock aus Chiffon und Baumwollsatin in Elfenbein.

Darüber befindet sich die Schürze, ebenso aus französischer, jedoch unbestickter Spitze gefertigt.

„Meine Brautdirndln sind alle in Bayern aus feinsten Stoffen in Handarbeit hergestellt! Und ich denke, kein anderer Trachtenhersteller hat so aufwendig handbestickte und besondere Brautdirndl im Angebot“, so Tian van Tastique.

Trachtenbibel Avatar Die Dauer der Herstellung hängt vom Modell ab. Bei der Maßanfertigung sollten Sie auf alle Fälle 3-6 Monate vor der Hochzeit einen Termin im Showroom in Eichenau bei München ausmachen.
Und mit Preisen zwischen EUR 800,- und EUR 3.000,- liegen die Tian van Tastique-Kreationen absolut im normalen Brautkleid-Rahmen.

 

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

zwei + 8 =

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -