Teufelshaut

Teufelshaut MoleskinWas ist Teufelshaut?

Die Teufelshaut ist auch als Moleskin (Maulwurfsfell) bekannt.

Hier wird aber keinem Maulwurf das Fell über die Ohren gezogen, denn der Stoff ist aus besonders gewebtem Baumwollgarn. Nach dem Weben wird der Stoff geschmirgelt und aufgerauht, was ihm das Aussehen von Wildleder verleiht.

Unter Moleskinstoff ist ein Stoff zu verstehen, der umgangssprachlich auch als Englischleder bezeichnet wird.

Teufelshaut wird als wärmender Stoff gerne für Hosen oder Jacken eingesetzt.

Die Webart mit geringer Kettdichte und hohem Schuss ist das besondere an diesem Material. Der Stoff wird linksseitig erst geschmirgelt dann aufgeraut, wodurch die Innenseite sehr weich wird und wie Samt oder Wildleder wirken lässt.

Das nutzen einige Trachtenschneider & vermarkten „Lederhosen“ aus diesem Stoff als vegetarische oder vegane Lederhose.

PS: Die Teufelshaut hat nichts mit der Marke Moleskine zu tun.

Quelle: Wikipedia, Bild: Wikimedia Commons

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -