Rosmarinrüsche

Was ist eine Rosmarinrüsche?

RosmarinrüscheDie Rosmarinrüsche ist eine handgefertigte Auszier an Trachten. Die Spitzen der Rosmarinrüsche zeigen – wie bei der Dachrüsche – in eine Richtung.

Je nach Tiefe und Abstand der Falten ergeben sich bei dieser Rüsche andere Zweige. Wenn die Falten beispielsweise eng liegen, entsteht das Bild dünner Rosmarinnadeln.

Sie benötigen ein circa 2 cm breites, zweilagig handgenähtes oder fertiges Band im geraden Fadenverlauf. Als Daumenregel für die Länge wählen Sie die vierfache Länge der fertigen Rüsche. Die Breite entspricht der Breite des Bandes.

Wenn Sie sich selbst darüber trauen möchten, finden Sie im Forum der Nähfabrik eine genaue Schritt für Schritt-Anleitung mit Bildern.

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -