0

Gamsfrackl

Was ist ein Gamsfrackl?

Gamsfrackl von Bettina Grieshofer - Platzhirsch Bad Aussee

Gamsfrackl von Bettina Grieshofer – Platzhirsch Bad Aussee

Das Gamsfrackl wird auch Gamsfrackerl oder Ausseer Gamserlrock genannt. Es ist ursprünglich ein Männerkurzrock, der mittlerweile auch für Damen erhältlich ist.

Das Gamsfrackl ist aus grauem Loden und hat ein grünes Besatztuch oder ist durchgehend grün gehalten. Das namensgebende Detail ist die in der Rückenmitte eingestickte Gams.

Das Gamserl ist mehrfarbig gestickt und man erkannte durch das markante Detail früher den Schneider. War es zu Beginn ein untrügliches Zeichen, dass der Rock aus der Ausseer Gegend kam, so wurde er bald sehr beliebt und verbreitet.

Unterschiedliche Gamserl

Unterschiedliche Gamserl

Der Rock ist besonders fein verarbeitet, meist mit aufwendigen Stickereien verziert und wird im Original mit echten Hirschhornknöpfen geschlossen.

Die grüne Variante soll Moritz zu Hohenlohe-Schillingsfürst erstmals getragen haben. Daher nennt man diese Ausführung auch Hohenlohe-Spenzer.

Es ist die ideale Ergänzung zu Dirndl und Lederhose!

Quelle: Von Abaschten bis Zwickel, Steiermärkisches Landesmuseum Joanneum, Abteilung für Volkskunde; Bild: Platzhirsch Bad Aussee, Gössl

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -