0

Dachrüsche

Was ist eine Dachrüsche?

DachrüscheEine Dachrüsche ist, wie die Herzrüsche oder die Froschgoscherl, eine handgefertigte Borte an Trachtenkleidern.

Dachrüschen laden, wenn man sich selbst darüber wagen möchte, zum Experimentieren ein, denn die Faltenrichtung kann geändert werden. Darüberhinaus können die Falten auch unterschiedlich zur Mitte hin genäht werden und Sie können beispielsweise Dach- und Rosenrüschen mischen.

Die Grundform der Dachrüsche ergibt Dächer oder Dreiecke, die in eine Richtung weisen.

Sie benötigen dazu ein 1,5 cm breites, zweilagig handgenähtes oder gefertigtes Band mit geradem Fadenlauf. Welche Länge Sie nehmen, hängt davon ab, wie lang die Borte am Ende sein soll.  Als Daumenregel sollten Sie die dreifache Länge des gewünschten Endergebnisses berechnen.

Wenn Sie sich selbst darüber trauen möchten, finden Sie im Forum der Nähfabrik eine genaue Schritt für Schritt-Anleitung mit Bildern.

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -