Auszier

AuszierUnter Auszier oder Ausputz versteht man alles, was an Bändern, Schnüren, Spitzen, Rüschen und Stickereien Trachten schmückt. Früher nannte man die Auszier auch Galanterie- oder Putzwaren.

Die Auszier wird direkt auf das Trachtengewand aufgearbeitet oder aber auch durch zusätzliche Musterlegetechniken und Kombinationen mit angefertigten Rüschenformen oder Perlen in veränderter Form verarbeitet.

Die Auszier bestimmt auch vielfach die regionalen Unterschiede bei verschiedenen Trachten wie zum Beispiel die typische Hohlfaltenrüsche bei der Tracht des Oberen Murtals bzw. haben sich manche regionale Arten der Auszier schon einen eigenen Namen gemacht wie etwa die Henndorfer Rüsche.

Bild: Machwerk

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -