0

First Love Memories

First Love Memories im Dirndl von Tian van Tastique

Geht nicht – gibt’s nicht!
…damit fing alles an! Lassen Sie sich vom Magic Moment erzählen und verzaubern…

Bei uns allen sitzen sie mehr oder weniger tief, die Erinnerungen an die erste Verliebtheit, das erste Busserl oder einen besonders innigen und romantischen ersten Kuschelmoment. Diese First Love Memories sind oft lange gegenwärtig und nicht selten wird mit den magischen Momenten der ersten großen Liebe auch ein besonderer Ort verbunden.

Styled Shooting Tian Van Tastique Brautpaar (1)Wir geben es unumwunden zu, auch uns hatte er erwischt, der eigene First Love Moment war gegenwärtig, aber alles auf Anfang:

Ein Gewächshaus wird zur Shooting-Location

Es war einmal, ja, wir wissen, so fangen Märchen an, aber manchmal auch Shootings, die FRAU nicht so schnell vergisst. Es war also ein verwildertes Gewächshaus in Amerang, das der Familie Oberbauer gehört, einer Familie, die weit über die Grenzen des Chiemgaus bekannt ist.

Einerseits liegt dies an ihrer positiven Einstellung, denn „Geht nicht, gibt’s nicht!“ und andererseits sind die Oberbauers schon in
der dritten Generation erfolgreich aufgestellt in puncto Flora & Fauna.

Egal, ob es um die Gestaltung von Haus & Garten oder um die Dekoration von Event Locations geht, die Oberbauers verhelfen jedem Event zum perfekten letzten Schliff. Genau genommen ist es sogar ein letzter präziser Feinschliff, den die Familie Oberbauer so perfekt beherrscht, dass Event Location oder Hochzeitsevent schnell zum Highlight mutieren.

Styled Shooting Tian Van Tastique BrautpaarWenn es um Pflanzen- oder Blumendekoration geht, bei den Oberbauers gibt es, wie schon gesagt, kein „Geht nicht – gibt’s nicht!

Und so wurde das Wedding Styled Shooting à la Dirndl-Boho im ältesten Gewächshaus des Familienbetriebes schlichtweg zum Hit. Gekonnt in Szene gesetzt, ohne optische Grenzen zu setzen – ein Traum nahm Gestalt an.

Die schönsten Olivenbäume nahmen Platz neben duftenden Citrusbäumen, und das Vintage-Kuschel-Mobiliar tat sein Bestes, um seinem Namen voll gerecht zu werden.

Inszenierung des Brautpaars

Carola und Tina übernahmen kurz die „Regie“. Sie zauberten nicht nur die fantastische Blumendekoration, sondern gaben auch gleich die „Regieanweisungen“, um das Brautpaar gekonnt in Szene zu setzen. So wurde romantisch auf dem alten Vintagesofa geturtelt, so dass die beiden Fotografen Brigitte Schmidt und Matthias Walter schier nach Luft schnappten.

Kunststück – Anna Sophie und Sebastian mussten nicht erst zum Kuscheln aufgefordert werden, denn sie sind auch im richtigen Leben ein verliebtes Paar. Und das können doch alle sehen – oder?

Allerdings steht der Weg zum Standesamt noch aus. Grund genug, schon einmal den Ernstfall zu proben? Die Beiden nahmen es mit viel Humor und wurden letztendlich dazu inspiriert, Überlegungen walten zu lassen, ihre eigene Hochzeit in einer solchen ausgefallenen Location zu feiern. Wir dürfen also gespannt sein!

Dirndl-Boho für die First Love Memories

Ach ja, beim Wedding Styled Shooting gab es außer einem glücklichen Paar aber auch noch entzückende Mode à la Dirndl-Boho zu sehen, das wollen wir nicht vergessen.

Styled Shooting Tian Van Tastique Brautdirndl KurzStyled Shooting Tian Van Tastique Brautdirndl Lang

Das bezaubernde Brautdirndl von Tian van Tastique ist aus zartem elfenbeinfarbenen Seidensatin gearbeitet und mit einem blütenverzierten Satin-Gürtel ergänzt. Es stand nicht nur der Braut Anna Sophie besonders gut, sondern hat auch perfekt das Farbthema Rosé Elfenbein, Grün und Gold gemeinsam mit der floralen Dekoration und dem Brautstrauß in einen stimmigen Kontext gebracht.Raffinesse wurde ebenfalls großgeschrieben! Denn das Brautdirndl wurde durch den zusätzlichen langen Überrock aus mehrlagigem zarten Tüll zum absoluten Eyecatcher. Fast so, dass man meinen könnte, bei Anna Sophie hätte man es mit einer Elfe zu tun.

Das Brauttascherl, im zarten floralen Design von Dagmar Sassadeck kreiert, passte ideal zu den beiden Varianten des Brautdirndls. Denn sowohl die knielange Variante als auch die mit dem langen Tüllüberrock waren einfach entzückend…Styled Shooting Tian Van Tastique Brauttascherl

Am Gesamterscheinungsbild der hübschen Braut Anna Sophie hatte Stylistin Lisa Steffl einen entscheidenden Anteil, denn sie zauberte so, dass die lockeren Wellen der Brautfrisur perfekt saßen.

Laughing Moments

Die Blütenspange mit Rosen und Anemonen hielt die nach hinten gekämmte Haarpracht unserer Braut perfekt – elegant, romantisch, aber dennoch mit einer Prise Verspieltheit. Nur der Bräutigam in spe, Sebastian, hatte damit so seine Probleme, denn die Blüten kitzelten bei manchen Foto-Einstellungen gehörig an seiner Nase.

Auf diese Weise wurden aus einigen „Romantic love moments“ auch ein paar „Laughing moments“, die besonders dann zum Schmunzeln einluden, wenn der üppige Brautstrauß, von Carola meisterlich gezaubert, die Nase des Bräutigams berührte.

Detailverliebt, wie sie nun einmal sind, konnten die beiden Shooting-Fotografen, Brigitte Schmidt und Matthias Walter, gar nicht
genug bekommen von der Location, dem entzückenden Brautpaar, dem Brautoutfit, der Dekoration, den Blumen und Pflanzen. Bis, ja, bis sie auch noch zwei tierische Zeitgenossen auf dem Gelände entdeckten.

Styled Shooting Tian Van Tastique Brautpaar mit Zwergpony BeppoBeppo, das Zwerg-Pony, und …, ein edles Turnierpferd, hatten wohl auch Gefallen gefunden an dem außergewöhnlichen Shooting und waren demzufolge schnell bereit, als tierische Hochzeitsgäste zu agieren.

Die Fotografen waren happy und integrierten die beiden fotogenen Zeitgenossen sofort in das Styled Shooting. Die Frage nach der Gage ignorierten sie verschämt. Sie waren aber doch glücklich, als sie für ihren grandiosen Einsatz mit einem großen Korb Äpfel und einem Braut-Busserl auf ihre Nasen belohnt wurden.

Süße Momente

Last but not least wollen wir nicht versäumen, Ihnen noch den Mund ein wenig wässrig zu machen, denn am Ende des Shootings gab es noch ein leckeres Highlight gepaart mit einem besonderen Hingucker.

Styled Shooting Tian Van Tastique Sweet TableSweets und die sündige Torte, ganz schlicht aus Biskuit und Pistaziensahne sowie blütenverziert, mundete besonders gut. Ein wunderbarer Tag an einem ganz besonderen Ort nahm dann sein Ende.

Ein Tag, Boho gemixt mit Vintage, jeder Menge romantischer Momente und vielen Erinnerungen an First Love Memories, der nicht schöner hätte sein können.

Beteiligte Dienstleister

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -