0

Dirndlfrisur: Klassischer Haarkranz – so geht’s

Der Haarkranz ist ein Klassiker unter den DirndlfrisurenHaarkranz

Zum Dirndl sind geflochtene Haare noch immer am schönsten. Wie sie eine tolle Dirndlfrisur ganz einfach selbst machen können? Mit unserer Schritt für Schritt Anleitung und dem Video-Tutorial vom Label Schönes Fräulein, das wunderschöne Haarkränze und Haarreifen herstellt, schaffen Sie das ganz einfach selbst.

Vorbereitung für den Haarkranz

  • Kamm
  • 2 der Haarfarbe angepasste dünne Haargummis
  • 6-8 Haarnadeln ebenfalls zur Haarfarbe passend
  • Haarspray

So geht’s: In 5 Schritten zum Haarkranz

Schritt 1

Ziehen Sie mit einem Kamm einen möglichst geraden Mittelscheitel und kämmen Sie die Haare anschließend auf jeder Seite noch einmal gut durch.

Schritt 2

Flechten Sie auf jeder Seite einen einfachen Zopf. Hier ist wichtig zu beachten, dass die vorderste Strähne zuerst eingeflochten wird. Die drei Strähnen sollten auch gleich breit sein, damit gleichmäßige Zöpfe entstehen. Am Ende binden Sie die beiden Zöpfe mit den Haargummis ab.

Schritt 3

Nun werden die Zöpfe einzeln von unten nach oben um den Kopf gelegt und mit den Haarnadeln festgesteckt. Die Nadeln dabei möglichst unsichtbar im Haar verstecken. Der zweite Zopf wird um den ersten gelegt und das Ende unter dem ersten Zopf versteckt und ebenfalls gut festgesteckt.

Schritt 4

Die Zöpfe nach dem Feststecken vorsichtig ein wenig lockern, damit der Haarkranz voluminöser und natürlicher wirkt.

Schritt 5

Mit Haarspray fixieren und die feinen abstehenden Härchen glattstreichen. Fertig ist die schöne Dirndlfrisur, die auch Gretchenfrisur genannt wird.

 

Veredelt wurde der Haarkranz im Video übrigens mit dem Haarreif Fanny.

Bild & Video: Schönes Fräulein

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -