0

Dirndl-Style Controversy

Eine der Bedeutungen von kontrovers ist gegensätzlich oder entgegengesetzt. Wir haben für diesen Dirndl-Style zwei Farben gegen einander gesetzt, um Controversy zu erhalten.

Dirndl-Style Controversy zum Nachshoppen

Das Seidendirndl von Daniel Fendler hat ein klassisch geschnittenes Mieder mit Froschgoscherl-Borten an Brust- und Taillenabnähern, die sich auch harmonisch am Saum wiederholen. So wird ein femininer Ausschnitt geformt. Der weit schwingende Rock und der Leib sind in einem wunderschönen, matt changierendem Silbergrau gehalten. Dadurch erhält das Dirndl eine sehr edle Anmutung, die noch durch die aufwendig gewebten Relief-Stickereien und die Samt-Paspel an der Schürze verstärkt wird.

Dazu kombiniert haben wir eine top-moderne Dirndlbluse mit Schneewittchenkragen.

Im starkem Kontrast dazu stehen die übrigen Elemente des Dirndl-Styles Controversy. In auffälligem Pink gehalten ist nicht nur der Trachtenblazer, sondern auch die Clutch und die Wildlederpumps. Die Ohrringe mit Turmalinen runden den Dirndl-Look ab.

Wenn Ihnen unser Dirndl-Style gefällt, hinterlassen Sie bitte eine Bewertung mithilfe der Sterne am Ende des Beitrags.

Controversy Dirndl-Style zum Nachshoppen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo