0
animus schnitt & design
Dr.-Schwalber-Str. 11
85221 Dachau
Deutschland
E-Mail:Nachricht senden
Tel:+49 8131 84430

Wollgwand

Hinter Wollgwand steht Birgit Bergmeier-Grimm, die hier ihren Herzenswunsch nach edler und zeitloser Mode umgesetzt hat.

Seit ein paar Jahren vertreibt die Designerin unter TaschenfürsLeben extravagante Accessoires und hat sich inzwischen einen Namen gemacht, so schien der Zeitpunkt gekommen, die Produktpalette mit trendigen Hosen, Jacken, Röcken und Blusen zu erweitern.

Die Namensfindung dauerte eine Weile, sollte der Namen einerseits zu den hochwertigen Taschen aus Wollfilz passen, zum anderen zeigen, dass wie bei den Taschen, großer Wert auf Material und Verarbeitung gelegt wird.

Die Designerin, die auch Mitglied bei „Mode made in Bayern“ ist, hofft auf ein Umdenken der Kunden, weg von billigen Massenprodukten der Discounter hin zu mehr Bewusstsein für nachhaltig und ökologisch produzierte Ware, die fair bezahlt wird.



Wollgwand - Das Herz schlägt für Tracht

„Mein Herz schlägt für Tracht, lässig interpretiert mit edlen Leinen- und Wollstoffen und kombiniert mit Taschen fürs Leben!“

Birgit Bergmeier-Grimm

Die Kollektion von Wollgwand wird zu 100 Prozent in Bayern produziert und auch die Zutaten kommen aus heimischen Gefilden. Es sind stylishe, edle Teile, klassische Schnitte mit modischen Details, feine Materialien, die zur Tracht, aber auch im Büro oder in der Freizeit, eine gute Figur machen.

Mancher Prototyp entsteht dabei ganz handwerklich an der Schneiderpuppe. Es wird nach dem Entwurf gesteckt und drapiert, um den Schnitt erst dann im Originalstoff zu nähen.

Wolle, ausgefallene Bouclé-Mischungen mit Seidenanteil finden sich, oder auch ein Anteil an recycelter Wolle. Die Farben sind klassisch gedeckt, oft Ton in Ton, Melangen sind ein besonderer Liebling von Bergmeier-Grimm, und alle Teile sind lange Zeit tragbar.

Dafür sorgt die hochwertige handwerkliche Verarbeitung.

Anzeige

Schlagworte:,

Google Blogheim.at Logo