0
85276 Pfaffenhofen/Ilm
Deutschland

HADSCHA

nur echt mit der Brezn

Aufgewachsen im Hopfenland Hallertau zog es Nina Grabmeir schon früh raus in die Welt. Nach einer Station in Paris, ließ sich die gebürtige Bayerin in London nieder, wo sie auch lange Zeit lebte. Ihre Passion für Mode brachte sie letztendlich zum London College of Fashion, an dem sie erfolgreich ihren B.A. in Footwear Technology erwarb.

In der Zeit, die sie im Ausland lebte, waren der alljährliche Besuch auf der Wiesn und bei diversen Volksfesten die besonderen Highlights. Denn die Liebe zur Heimat hat die Globetrotterin nie verloren.

Als logische Konsequenz aus Ausbildung, Erfahrung und Liebe zur Tracht gründete Nina Grabmeir 2020 ihr Label HADSCHA – die bayrische Bezeichnung für Schuh – und verwirklichte sich so den Traum vom eigenen Schuhlabel.

Hadscha sind trachteninspirierte Schuhe, die nicht nur elegant sind, sondern auch alltagstauglich. Besonderes Augenmerk legt die Designerin selbst auf hohen Tragekomfort und hochwertige Materialien.

Die Kollektion umfasst neben klassischen Pumps, auch Ballerinas und Sneakers, so wird jeder bei HADSCHA fündig. Der moderne und minimalistische Stil ergänzt perfekt jeden Alltagslook, egal ob zur Jeans oder zum Business Outfit und passt selbstverständlich auch zu Dirndl und Tracht.

Die dezente Hadscha Brezn ist gleichzeitig Echtheitszertifikat und Liebesbeweis an die Heimat.



HADSCHA - die Trachtenschuhe mit der Brezn

Was Hadscha Schuhe auszeichnet

Hascha Schuhe sind nicht nur außen aus Leder gefertigt – auch alle Innensohlen sind doppelt gepolstert. Denn für Nina Grabmeir, Gründerin und Designerin des Labels, sind Tragbarkeit und Komfort sehr wichtig.

Die Schuhe schmiegen sich sanft an den Fuß und durch die gepolsterte Innensohle können auch lange Tage problemlos gemeistert werden. Die zeitlos elegante Ästhetik der Modelle lässt sich zu zahlreichen Looks kombinieren – ob zu Denim, dem kleinen Schwarzen oder selbstverständlich zum Dirndl.

Und bei keinem Modell darf die klassische Hadscha Brezn fehlen!

Die Fertigung erfolgt in der EU und ebenso großer Wert wird auf Nachhaltigkeit gelegt. Der Schuhkarton ist recycelbar – ohne Plastikfolie.

Innerhalb Deutschlands ist der Versand kostenlos. Nach Österreich werden 3,99 € fällig.

Anzeige

Google Blogheim.at Logo