0

Der Walkjanker

Viele kennen ihn aus ihrer Kindheit und verbinden damit leicht kratzige, aber warme Erinnerungen an goldene Herbsttage und Kastaniensammeln.

Der Walkjanker: ein Lebensbegleiter

Es gibt ihn wieder den Walkjanker: Das Kleidungsstück mit dem typischen schwarzem Rand und silbernen Knöpfen. Viele hatten ihn früher in Rot oder Blau. Ganz mutige Eltern zogen ihren Kindern einen gelben Janker an.

Er war nicht nur zum Wandern ein Klassiker, sondern wurde zu allen möglichen Gelegenheiten und bei Wind und Wetter getragen. Und das gilt auch noch heute!

Walkjanker Damen Gössl

Was ist Walk?

Was schon viele beim Waschen von Wollsachen zu Hause erlebt haben, wird beim Walken mit Absicht provoziert!

Beim Walken wird die Schafwolle durch Wärme und Wasser im Walkvorgang verfilzt. Früher wurde die Wolle mit den Füßen gestampft, später gab es dann Walkmühlen. Dabei bricht die Schuppenstruktur der Wolle auf und die im Strick nebeneinander liegenden Fasern verhaken sich ineinander. So verfilzt dann das gestrickte Tuch und wird dabei fast um die Hälfte kleiner.

Zusätzlich werden beim Walken kleine Luftkammern im Stoff eingeschlossen, dadurch entsteht eine isolierende Schicht.
Selbst bei Regen, Schnee und Kälte ist der Walkjanker ein ideales Kleidungsstück, denn gewalkte Schafwolle kann bis zu 60% ihres Eigengewichtes an Wasser aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen.

Der Walk ist

  • temperaturausgleichend,
  • winddicht,
  • scheuerfest,
  • und kaum schmutzanfällig.

Der Unterschied zu Loden ist, dass beim Walk die Basis gestricktes Tuch ist, beim Loden gewebtes.

Ein echter Walkjanker ist chemisch unbehandelt

Die originalen Walkjanker sind chemisch nicht behandelt. Das erkennen Sie bei hellen Farben sogar an Einschlüssen von Heu oder dunkleren Fasern. Und das kratzige Gefühl, das man früher beim Walkjanker hatte, wird heutzutage durch ein angenehmes Tragegefühl ersetzt.

Walkjanker Herren Gössl

Echte Walkjanker gibt es beispielsweise von Stapf. Und seit August 2015 hat auch Gössl den Walkjanker in den traditionellen Farben im Angebot. Für Damen in der taillierten Variante mit Revers und für Herren in gerader und hochgeschlossener Form.

Fazit: Kaufen, anziehen und sich wieder als Kind fühlen!

Bilder: Gössl

 

3 Kommentare
  1. Thorsten Hajek
  2. Karrenbrock Doris

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -