0

Das Wiener Wiesn Dirndl 2018

Am 6.9.2018 war es soweit. Die Wiener Damenwiesn präsentierte ihren offiziellen Trachtenpartner 2018 – das Tiroler Familien-Unternehmen Sportalm Kitzbühel. Firmenmiteigentümerin und Kreativdirektorin Ulli Ehrlich lud zum „Aufdirndln für die Wiener Damenwiesn“ in den Wiener Flagshipstore auf der Brandstätte.

Und über 50 Damen, unter Ihnen Wiener Wiesn Geschäftsführerin Simone Kraft, Sportalm Kitzbühel -Testimonial Silvia Schneider,  Kurier-Trend-Lady Isabella Klausnitzer, die PR-Damen Sabine Baar-Baarenfels und Gloria Hundsberger, Krebshilfe Wien-Chefin Gaby Sonnbichler, Musical-Lady Marika Lichter, Trachtenbotschafterin des Wiener Wiesn Fests und PULS-4 Moderatorin, Johanna Setzer, uvm. folgten der Einladung.

Aufdirndln bei Sportalm

Sonja Kato-Mailath-Pokorny. Gaby Sonnbichler, Ulli Ehrlich, Silvia Schneider

Ulli Ehrlich, Firmen-Miteigentümerin und Kreativchefin des Kitzbüheler Familienbetriebs präsentiere die neuesten Trends, und stellte sich mit dem Wiener Wiesn Dirndl 2018 erneut in den Dienst der guten Sache.

Wiener Wiesn Dirndl 2018

Das Kitzbüheler Familienunternehmen ist wieder der exklusive Trachtenpartner der Wiener Damenwiesn. Kreativdirektorin und Firmen-Miteigentümerin Ulli Ehrlich ist es ein persönliches Anliegen auf die Kampagne zur Früherkennung von Brustkrebs hinzuweisen: „Sportalm ist ein Unternehmen von Frauen für Frauen, deshalb liegt uns dieses Thema so am Herzen!“.

Auch dieses Jahr hat die Firma Sportalm – die übrigens heuer ihr 65-jähriges Firmenjubiläum begeht – wieder ein eigenes „Pink Ribbon“-Dirndl kreiert, von dessen Verkaufspreis 10 Prozent direkt an die Krebshilfe gespendet werden.

Wiener Wiesn Dirndl 2018

Silvia Schneider im Wiener Wiesn Dirndl 2018

Das Dirndl wurde von Sportalm-Testimonial Silvia Schneider vorgeführt und vereint klassische und moderne Elemente. Natürlich in Pink zeigt sich der Leinenleib mit einer schönen Herzrüsche. Der Rock ist aus Baumwolle und mit der in Tirol handbedruckten Seidenschürze ist es ein schöner Beweis österreichischer Handwerkskunst.

Die hochgeschlossene, bestickte Bluse komplettiert den tollen Look ganz aktuell.

Sportalm Kitzbühel erneuert Partnerschaft mit der Wiener Damenwiesn – gemeinsam für Brustkrebsvorsorge

Sportalm Kitzbühel ist heuer schon zum zweiten Mal offizieller Trachtenpartner der Wiener Damenwiesn. Das women-only Top-Event von Netzwerkerin, Moderatorin und Business-Coach Sonja Kato-Mailath-Pokorny erwartet heuer rund 250 Damen, die sich bei einem Business-Lunch in Tracht auf dem Wiener Wiesn-Fest zusammen finden. Um sich zu vernetzen, aber auch um gemeinsam Gutes zu tun.

Die Pink Ribbon-Botschafterin, Kato-Mailath-Pokorny hat die Wiener Damenwiesn in ihrem vierjährigen Bestehen zum größten heimischen Pink Ribbon Event in Tracht gemacht. In den vergangenen Jahren konnten über 25.000 Euro für den Soforthilfefonds für an Brustkrebs erkrankte Frauen der Österreichischen Krebshilfe gesammelt und gespendet werden.

„Für meine Partner und mich ist wichtig, dass mit unseren Spendengeldern rasch und unbürokratisch geholfen werden kann, wenn an Brustkrebs erkrankte Frauen finanzielle Nöte haben, und natürlich wollen wir mit der Wiener Damenwiesn auf die Wichtigkeit von Früherkennung und regelmäßiger Brustvorsorge hinweisen“, so Damenwiesn-Gründerin Kato-Mailath-Pokorny.

Trachtenbotschafterin Johanna Setzer, Damenwiesn Gründerin Sonja Kato-Mailath-Pokorny

Trachtenbotschafterin Johanna Setzer, Damenwiesn Gründerin Sonja Kato-Mailath-Pokorny

Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe – Vorsorge kann leben retten

Gerade beim Thema Brustkrebs zeigt sich, wie wichtig Früherkennung und Vorsorge sein kann. Awareness, Abbau von Tabus und Solidarität und Hilfe mit Erkrankten steht seit über 15 Jahren im Zentrum der Pink Ribbon Aktion der heimischen Krebshilfe.

Gaby Sonnbichler, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe Wien: „Zielgerichtete Information zum Thema Früherkennung und schnelle unbürokratische Hilfe für BrustkrebspatientInnen in Form von finanzieller Soforthilfe und kostenloser psycho-onkolgischer Unterstützung sind die Eckpfeiler der Pink Ribbon Initiative. Partner wie die Wiener Damenwiesn sind unverzichtbar wenn es darum geht, nachhaltig öffentliches Bewusstsein zur Früherkennung von Brustkrebs und Solidarität mit erkrankten Frauen und ihren Familien zu schaffen.“

Bilder: Katharina Schiffl

Wiener Wiesn Dirndl 2018 in Pink

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -