0

Das richtige Dirndl für den A-Figur-Typ

Sie haben eine schmale Taille, schmale Schultern, einen zierlich gebauten Oberkörper, aber dafür breitere Hüften? Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, können Sie hier alle Figur-Typen nachlesen. Passt die Beschreibung allerdings auf Sie, dann sind Sie ein A-Figur-Typ.

Wir haben Tipps für das perfekte Dirndl für den A-Figur-Typ

Damit Sie den Blick auf den schlanken Oberkörper lenken, sollten Sie Akzente im Brustbereich setzen und einen Dirndlleib mit Verzierungen, Blumenmustern und Rüschen wie zum Beispiel Froschgoscherl wählen.

|

Beim Schnitt des Dirndls sollten Sie als A-Figur-Typ darauf achten, dass es genau passt und figurnahe geschnitten ist. Die Rocklänge sollte das Knie umspielen. Wenn Sie größer sind, kann es auch wadenlang sein.

Die Schürze sollte sich wie ein zweiter Rock anschmiegen und nicht zu schmal sein. Die Taille können Sie besonders mit einem andersfarbigen Schürzenband betonen.

Bei der Bluse können Sie ruhig eine mit Puffärmeln und Rüschen wählen oder auch eine mit Kragen. Wichtig ist, dass das Dekolleté betont wird.

Schuhe sollten Sie mit Absatz wählen, denn dies ist mit der richtigen Rocklänge und der durch die Schürze betonten Taille die einfachste Möglichkeit den Körper optisch zu strecken und die Beine länger wirken zu lassen. Bitte nehmen Sie aber keine Schuhe mit Riemchen oder Stilettos, denn das verkürzt optisch wieder beziehungsweise lässt die Fesseln wieder plumper erscheinen.

DANIEL FENDLER Elly Dirndl kurz mit Schürze | LODENFREY / SPORTALM Dirndlbluse | LODENFREY / Trachten Strickjacke JAN&INA  / Dirndltasche Ploom / Trachtentuch  | LODENFREY / Pumps, Andrea Conti | Alpenwelt  / Ohrhänger | Alpenwelt / Trachtenkette | LODENFREY

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo