0

Brautstrauß zum Hochzeitsdirndl

Der perfekte Brautstrauß zum Hochzeitsdirndl

Rosen, Tulpen, Nelken, alle Blumen welken…

…dieser Reim aus Kindertagen kommt FRAU vielleicht in den Sinn, wenn sie an ihre eigene Trachtenhochzeit und den Brautstrauß zum Hochzeitsdirndl denkt. Nun leben wir aber nicht in der Vergangenheit, sondern sehen noch vielen Hochzeiten in Tracht freudig entgegen. Was wünscht sich die Braut von heute, wenn sie in ihrem Brautdirndl vor den Altar tritt? Nun, traditionell soll es immer noch sein, aber auch die Zeichen der Moderne tragen. Deshalb ist der etwas andere Brautstrauß doch sicher eine gute Option, oder?

Der Brautstrauß soll genauso einzigartig wie die Hochzeit in Tracht werden. An diesem besonderen Tag ist aber auch die Blumenbotschaft interessant. Sicher, die Rose lässt keine Zweifel aufkommen, wie aber steht es mit Calla, Lilie & Co.?

Veilchen, Myrte, Hopfen und Rosmarin müssen nicht ganz unbeteiligt sein, zumal der Aberglaube an diesem Tag vielleicht auch einen kleinen Streich spielt. Wie auch immer, eine Trachtenhochzeit im rustikalen Chic hat andere Regeln als eine modern interpretierte. Vom Schwelgen also zum sachlichen Faktencheck, denn die nächsten 5 vorgestellten Brautsträuße entsprechen so ganz dem Wunsch des Habens, wenn eine Hochzeit in Tracht ins Haus steht.

Brautstrauß für die Trachtenhochzeit mit rustikalem Chic

Edel und heimatverbunden soll es sein? Dann sind die Farben Apricot und Grün goldrichtig, denn hier verbindet sich rustikaler Chic mit Bodenständigkeit. Die sprichwörtliche „Werkstatt der Natur“ hat also großen Anteil daran, wenn grüner Hopfen und Efeu mit apricotfarbenen Rosen kombiniert, Fruchtbarkeit, Treue und wahre Liebe definieren.

Brautstrauß in Apricot und Grün

Rustikaler Chic: Brautstrauß in Apricot und Grün, Bild: © MAM Arts

Brautstrauß für die modern interpretierte Hochzeit in Tracht

Bei dieser Hochzeitsform steht eine lockere Kombination von Gartenfeier mit Picknick-Charakter im Fokus. Alles soll naturbelassen und herrlich zwanglos erscheinen. Der sommerliche Look wird unterstrichen durch leichte Blumen, die auf einer Wiese gewachsen zu scheinen. Waxflower und Schleierkraut sind in diesem Kontext genauso beliebt wie Armketten aus Blumen und der gute alte Blumenkranz.

Brautstrauß modern interpretiert mit Waxflower und Schleierkraut

Brautstrauß modern interpretiert mit Waxflower und Schleierkraut, Bild: © Barbara Meyer-Selinger

Brautstrauß für den verträumten Luxus

Luxus, ein Wort, das uns Frauen gefällt, oder? In ländlicher Idylle, die gespickt ist mit Tradition und Stilempfinden, darf es auch ein bisschen verträumt zugehen. Weiß, Rosa und Lila paaren sich hier im Brautstrauß zu Reinheit, Treue und bedingungsloser Liebe, in der auch das Schweigen einen Platz hat. Romantik, Luxus und ländliche Idylle, eine Liaison zum Träumen!

Verträumter Luxus in Tracht: Brautstrauß in Rosa

Brautstrauß in Rosa für den verträumten Luxus, Bild: © Eva Röske

Brautstrauß für die Hochzeit in Tracht am Tegernsee

Wenn ein 30 Jahre altes Brautdirndl der Mutter wieder zu Ehren kommt, und der Bräutigam die gute, echte Hirschlederne mit feinster Handstickerei aus dem Schrank holt, dann ist Tradition angesagt. Eine Tradition, die mit blauen Vergissmeinnicht und zart apricotfarbenen und weißen Rosen bestens unterstrichen wird.

Brautstrauß mit Vergissmeinnicht und Rosen

Brautstrauß mit Vergissmeinnicht und Rosen, Bild: © Susanna Schaffry

Brautstrauß für die Boho-bayrische Hochzeit

FRAU nehme: Natur & Tradition und füge diesem Cocktail noch einen modernen Touch hinzu, fertig ist der Bavarian Boho Style. Bunt, frei und wild, so die Definition, die viele Brautpaare in ihren Bann zieht. Hier sind

Brautstrauß mit Efeu, Hortensien und Anemonen © Radmila Kerl

Brautstrauß mit Efeu, Hortensien und Anemonen © Radmila Kerl

an der richtigen Adresse, denn von Weiß und Rosé bis Rot und Blau, kombiniert mit Gold und bayrischen Motiven, geht alles, eben der bayrische Boho Style!

Liebe Bräute, heute, wo kein Ohnmachtsanfall der gestandenen Bräute zu befürchten ist, und die reinen Duftsträuße ihre Funktion verloren haben, gilt es, dem Farbkonzept der Hochzeit und Euren Lieblingsblumen zu folgen. Wenn Ihr es ganz individuell mögt, habt Ihr schon einmal an die Variation eines Brautstraußes aus Trachtenknöpfen gedacht? Eine witzige Idee, die nicht nur den Allergikern unter Euch in die Hände spielt und garantiert ein Leben lang hält, oder?

brautstrauss-fuer-die-trachtenhochzeit-1

 

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo