Ausseer Dirndl: ein Klassiker

Ausseer DirndlDie Steiermark hat mit rund 280 verschiedenen Trachten eine sehr bunte Vielfalt. Jedes Dirndl ist genau in Farbe, Form, Stoff und Schnitt beschrieben und festgelegt und eines der bekanntesten Dirndl aus dem Salzkammergut ist heute unser Thema.

Das Ausseer Dirndl ist ein Stück Kultur

Ausseer DirndlDas erste Kleidungsstück eines Mädchens im Ausseer Land ist wohl wirklich das Ausseer Dirndl, denn dort befindet sich die heimliche Trachtenhochburg Österreichs.

In Aussee ist ein Dirndl wirklich noch ein echtes Alltagsgewand, denn es wird einfach immer angezogen – egal ob Festtag oder nicht. Es wird aus Überzeugung und mit Stolz getragen und ist kein Luxusgut, sondern eine alltagstaugliche Bekleidung, die zur Identität gehört.

Das über die Grenzen des Salzkammerguts bekannte Ausseer Dirndl ist eigentlich ein Alltagsdirndl. Für die Fertigung der Alltagstracht werden immer leicht zu reinigende Materialien verwendet, wie Baumwolle, Leinen und Baumwoll-Leinengemische. Da diese Dirndln für den täglichen Gebrauch geeignet sein müssen, ist hier auch die Auszier sparsam.

Die Tracht besteht aus einem rosa Baumwollrock mit weißen Streublumen, einem einfachen grünen Leinenleib und einer lila Schürze aus Baumwolle, ebenfalls mit Blumenranken. Das Grün im Leib steht für Wald & Wiesen, das Rosa im Kittel für das Almröschen und das Lila der Schürze für den Enzian.

Da das Ausseer Dirndl durch sein Alltagstauglichkeit modischen Trends unterworfen ist, kann der Leib einmal mehr und einmal wenig ausgeschnitten sein. Ebenso gibt es Röcke in hellen, aber auch dunklen Farben, das Grün vom Leib in unterschiedlichen Farbnuancen und Muster, die nach Belieben klein- oder großgeblümt sind. Geschlossen wird der Leib mit weißen Perlmuttknöpfen.

Der Ausseer Handdruck ist auch beliebt bei der Auswahl von Stoffen für ein Ausseer Dirndl. Für festlichere Anlässe wird meist einfach ein Seidentuch um die Schultern gelegt, jedoch kann man natürlich auch die Baumwollschürze durch eine Seidenschürze in Blau oder Schwarz ersetzen. Es gibt auch Varianten mit grünem Leib, rot-weißem Kittl, schwarzer Schürze und einem schwarzen Kittlblech.

Wie ein Ausseer Dirndl und andere Trachten entstehen können Sie im folgenden Video der Meisterstrasse Steiermark sehen:

Bildnachweis: Original Salzburger, Seidl Trachten

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

18 − vier =

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -