0

Ausseer Anzug

Janker des Ausseer Anzugs

Die Steiermark ist bekannt für ihre Vielzahl an Trachten. Doch die Trachtenhochburg Österreichs ist wohl das Ausseer Land, wo Tracht im Alltag gern getragen wird.

Darum gibt es dort einige Varianten der Trachtenanzüge und Trachtenjanker. Neben dem klassischen Steirer Anzug – finden Sie einige Varianten der Trachtenanzüge und Trachtenjanker. Denn es ist sowohl das Altausseer Gamsröckl verbreitet, als auch der Ausseer Anzug.

Ausseer Anzug – ein- oder zweireihig

Ausseer Janker 2Der Ausseer Anzug ist aus grauem Kammgarn oder Loden mit grünem Besatztuch, das durch die Eichenlaubstepperei sehr auffällig und charakteristisch ist.

Es gibt ihn in einer einreihigen und in einer zweireihigen Variante. So kann jeder Träger wählen, was ihm besser gefällt oder passt. Beide Versionen haben einen Stehkragen und ein Revers. Am Rücken befindet sich eine Quetschfalte mit Faltenabschluss in der rückwärtigen Mitte und ein Dragoner.

Der einreihige Rock wird mit 4 Hirschhornknöpfen getragen, der zweireihige mit 4 Knopfpaaren. Es gibt jedoch auch Zweireiher mit nur 3 Knopfpaaren.

Wichtig ist, dass alle Kanten schmal passepoiliert sind. Am auffälligsten ist beim Ausseer Anzug wohl das Besatztuch, das am Stehkragen mit einer Eichenlaubstepperei, am Revers mit Zierstepperei und doppelt abgesteppter Kante sowie einer Rehrose versehen ist. Auch am Abschluss des Ärmels findet sich eine Applikation. Dort befinden sich jeweils drei weitere Hirschhornknöpfe.

Vier Taschen zieren die Vorderseite des Ausseer Jankers – zwei an der Hüfte und zwei an der Brust, die ebenfalls eine grüne Applikation haben.

Der Ausseer kann als Anzug oder als Janker getragen werden. Wenn Sie sich für die Hose dazu entscheiden sollten, sollte es eine Langhose aus dem Stoff des Rocks mit doppelten Lampassen sein.

Zum Nachlesen über den Ausseer Anzug

Für alle, die sich genauer mit den Steirischen Trachten auseinandersetzen möchten, empfehlen wir die beiden Bücher des Steirischen Heimatwerks:

Der Ausseer Anzug am Bild ist übrigens von Loden Fürst.

Der Ausseer Janker hat eine auffällige grüne Applikation und ist aus Kammgarn oder Loden.

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -