0

3 tolle Dirndln für den Frühling 2016

Endlich hat der Frühling Einzug gehalten! Die Tage werden länger, die Bäume strecken ihre Blätter aus und alles blüht und wächst.

In den Trachtengeschäften hängen seit Kurzem die neuen Stücke der Designer. Zeit für ein neues Dirndl! Darum stellen wir Ihnen heute drei wunderschöne und unterschiedliche Dirndln aus den aktuellen Kollektionen vor.

3 Dirndln für den Frühling 2016

Julia Trentini Dirndl Uschi

Dirndl „Uschi“ von Julia Trentini

„Uschi“ von Julia Trentini

Das Baumwolldirndl von Julia Trentini in Hellblau mit dunkelroten Blümchen ist mit seinen klassischen Stoffen ganz zauberhaft!

Der lockere Schnitt ist perfekt für den Alltag und durch die Ärmel kann es ohne Bluse getragen werden.

Geschlossen wird es mit einer mittigen Knopfleiste. Am Ausschnitt und am Ärmelsaum sitzen farblich passende Zackenlitzen. Abgesehen von den Ärmeln zeichnet das Dirndl noch aus, dass es zwei Tragevarianten gibt:

  • mit Schürze oder
  • mit Gürtel.

Dadurch, dass alle verwendeten Materialien Baumwolle sind, kann das Dirndl bei 30° auch gewaschen werden.

Dirndl "Magda" von Daniel Fendler

Dirndl „Magda“ von Daniel Fendler

„Magda“ von Daniel Fendler

Unser zweites Dirndlkleid unter den Dirndln für den Frühling 2016 ist von Daniel Fendler.

Es ist ein elegantes, langes Dirndl in einer sehr stilvollen Farbkombination. Der Designer kombiniert Taupe mit Hellblau und schafft so ein Kleid mit stilvoller Eleganz.

Das Mieder wird mit einer verdeckten Hakenleiste geschlossen und ist mit einem kleinen Blumenmuster und Froschgoscherl versehen. Der Stoff des Rocks hat kleine Pünktchen und ist in Falten gelegt.

Der übliche Kittlsack hat bei diesem Dirndl sogar einen Reißverschluss.

Die Schürze ist aus reiner Seide und verleiht dem Dirndl zusätzlichen Glanz.

„Blue Light“ von El Picaflor

Dirndl "Blue Light" von El Picaflor

Dirndl „Blue Light“ von El Picaflor

Das gemusterte blau-weiße Dirndl ist typisch für Designerin Svenja Liehn.

Die Zentrierung auf die Mitte, die bei El Picaflor immer großes Thema ist, der florale Stoff und die aufwendige Verarbeitung machen es zu einem unverkennbaren Stück.

Der Ausschnitt ist liebevoll verziert. Die handgestiftelte Schürze aus Seide hat ein helleres Schürzenband und die Schnürung ist aus demselben Stoff wie die Schürze.

Dieses Dirndl garantiert einen nicht alltäglichen Auftritt!

Bei unseren Dirndln für den Frühling 2016 ist somit für jeden Geschmack und auch für unterschiedliche Anlässe etwas dabei!

Verraten Sie uns doch in einem Kommentar, was Ihr aktuelles Lieblingsdirndl ist!

Frühling 2016

Ein Kommentar
  1. Marianne

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Google Blogheim.at Logo
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -